Create issue ticket

608 mögliche Ursachen für Morbus Parkinson, Synkope

  • Schlaganfall

    Ein Schlaganfall (auch Gehirnschlag, Hirnschlag, Apoplexie, zerebraler Insult, apoplektischer Insult, Apoplexia cerebri, Ictus apoplecticus, veraltet Schlagfluß, umgangssprachlich Schlag, in der medizinischen Umgangssprache häufig auch Apoplex oder Insult) ist eine plötzlich („schlagartig“) auftretende zerebrovaskuläre[…][de.wikipedia.org]

  • Shy-Drager-Syndrom

    Damit kommen auf 100 Fälle mit Morbus Parkinson etwa 2,2 Fälle mit MSA. Die Geschlechterverhältnisse sind in etwa ausgeglichen.[de.wikipedia.org] Synkopen? Herzrhythmusstörungen? Herzklopfen? Blasen-/Mastdarmstörungen? Impotenz? Schweißsekretionsstörungen?[med2click.de] Siehe hierzu auch Orthostatische Synkope Basisdiagnostik bei Synkopen Klinische Konsensuskriterien für eine wahrscheinliche MSA [1] Bei einem Erwachsenen ( 30 Lebensjahr )[amboss.com]

  • Lyme-Borreliose

    Die Beschwerden bestehen aus Schwindel, Palpitationen oder Synkopen aufgrund von Störungen der Erregungsbildung oder Erregungsleitung.[aerzteblatt.de]

  • Hirntumor

    Auffällige Verhaltensänderungen können durch Störungen oder Fremdkörper im Gehirn ausgelöst werden. Neurologie. – Wie direkt sind Gehirn und Verhalten miteinander verbunden, diese Frage treibt die Neurologen an. Anhand von aufsehenerregenden Fällen lernen sie auch heute noch viel über die physiologischen[…][deutschlandfunk.de]

  • Kohlenmonoxidvergiftung

    Eine Kohlenmonoxidvergiftung (Kohlenmonoxidintoxikation, CO-Intoxikation, CO-Vergiftung) ist eine Intoxikation, die durch die Einwirkung von Kohlenmonoxid entsteht. Häufige Symptome sind Kopfschmerzen, Dyspnoe und Übelkeit. Mit fortschreitender Inhalation kommt es zu Bewusstlosigkeit und Tod.[symptoma.com]

  • Dopamin Beta-Hydroxylase Mangel

    Die Beteiligung des autonomen Nervensystems beim Morbus Parkinson scheint auch auf einer Schädigung der postganglionären Efferenzen zu beruhen (3, 24).[aerzteblatt.de] Kinder mit DBH-Mangel vertragen keine aktive Bewegung, da sich der Blutdruck bei körperlicher Anstrengung nicht anpasst und Synkopen auftreten.[orpha.net] Ist bei Patienten mit Morbus Parkinson wahrscheinlich ein Dopa-Agonist für die orthostatischen Beschwerden verantwortlich, kann eine Umsetzung auf a-Dihydroergocryptin sinnvoll[aerzteblatt.de]

  • Kohlenstoffdisulfid-Vergiftung

    Für Bewusstseinsstörungen wie Synkope, Koma, Stupor oder Delir gibt es nicht immer eine offensichtliche Erklärung wie Schlaganfall, Trauma oder neoplastische Ursachen.[books.google.de]

  • Akute Alkoholintoxikation

    Parkinson-Syndrom und Morbus Parkinson Paronychie und Panaritium Patellaluxation Patientenversorgung und Gesundheitssystem Patientenvorstellung Penis, Erektion und Ejakulation[amboss.miamed.de] Selbstbeschädigung Supportive Therapie bei onkologischen Erkrankungen Supraventrikuläre Extrasystolen Sympathomimetika Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion Syndrome der Schädelbasis Synkope[amboss.com] Suizidalität Supportive Therapie bei onkologischen Erkrankungen Supraventrikuläre Extrasystolen Sympathomimetika Syndrom der inadäquaten ADH-Sekretion Syndrome der Schädelbasis Synkope[amboss.miamed.de]

  • Lewy-Körper-Demenz

    Gewaltträume, bei denen die Patienten sich verfolgt fühlen und im Schlaf um sich schlagen, können Vorboten eines Morbus Parkinson sowie einer Lewy-Körper-Demenz sein.[thieme.de] B. erhöhte Aggressivität) Synkopen und Stürze Depression und Wahnund weitere klinische Befunde im EEG, MRT bzw. SPECT.[de.wikipedia.org] […] detailliert wiedergegebene visuelle Halluzinationen, Depression, REM-Schlafverhaltensstörungen, Überempfindlichkeit auf übliche Neuroleptikadosen (50% der Kranken), Stürze, Synkopen[neuro24.de]

  • Anämie

    Charakteristisch für den Morbus Parkinson ist eine Degeneration der dopaminergen Neuronen der Substantia nigra.[diagnostisches-centrum.de] […] körperlich belastenden Wetterlagen, beispielsweise Schwüle, ermüden Menschen mit einer Anämie bei körperlicher oder geistiger Anstrengung extrem schnell, Übelkeit, Ohnmacht (Synkopen[menschenswetter.de] Ermüdbarkeit: Blasse Haut und Schleimhäute Kalte Hände und Füße Durch Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff können Kopfschmerzen, Ohrgeräusche (Tinnitus), Übelkeit, Ohnmacht (Synkopen[tcm-arzt-berlin.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome