Create issue ticket

23 mögliche Ursachen für Muskelatrophie, Primäre Lateralsklerose

  • Primäre Lateralsklerose

    (PMA) und spinale Muskelatrophie (SMA) obere und untere Motoneuronen betreffend - ALS.[w5kj0ku0h.homepage.t-online.de] Bei Manifestation bereits im Kindesalter kann es sich um die Juvenile Primäre Lateralsklerose handeln.[de.wikipedia.org] Zu dieser Gruppe gehören die folgenden Krankeitsbilder: Spinale Muskelatrophien (SMA) Bulbospinale SMA Typ Kennedy Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) progressive Muskelatrophie[neurologie-neuer-wall.de]

  • Poliomyelitis

    Schluckstörungen, Kreislaufregulationsstörungen bei Infekt im Großhirn: Bewusstseinsstörungen, Halbseitenlähmungen bei Infekt der Zwischenrippenmuskulatur/Zwerchfell: Atemlähmung Muskelatrophie[medizin-kompakt.de]

  • Motoneuron-Krankheit

    […] englisch Motor neuron disease; Motor neurone disease; MND Erkrankungen des oberen Motoneurones werden als spastische Spinalparalyse, die des unteren Motorneurones als spinale Muskelatrophie[de.wikipedia.org] ; Spinale Muskelatrophie; spastische Paraplegie - ein erstes von Motoneuron Läsionen begleitet Krankheit; Kinderlähmung oder Poliomyelitis - eine zweite von Motoneuron-Läsionen[ger.doctorsask.com] Bei selteneren Varianten finden sich nur Zeichen der Schädigung des oberen (primäre Lateralsklerose) oder des unteren Neurons (progressive Muskelatrophie).[neuro-depesche.de]

  • Progressive Muskelatrophie

    Abzugrenzen sind die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) sowie die erblichen Formen der spinalen Muskelatrophien (SMA).[de.wikipedia.org] Die Primäre Lateralsklerose gehört zu einer als Motoneuronen-Krankheiten (MND) bezeichneten Gruppe von Krankheiten.[w5kj0ku0h.homepage.t-online.de] Was ist Spinale Muskelatrophie Typ 2?[pckarl.net]

  • Amyotrophe Lateralsklerose

    Die spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine erbliche Motoneuronerkrankung, die häufig schon im frühen Kindesalter beginnt.[neurologie.med.uni-goettingen.de] Es können auch andere, weniger gefährliche Nervenerkrankungen wie eine primäre Lateralsklerose oder ein Kennedy-Syndrom vorliegen.[mylife.de] Spinale Muskelatrophie und Bulbärparalyse sind nicht dasselbe wie ALS.[als-selbsthilfe.de]

  • Multifokale motorische Neuropathie

    Trotz der Muskelschwäche kommt es selten zu Muskelatrophien. jedoch können auch Muskelkrämpfe und Faszikulationen auftreten.[de.wikipedia.org] Bei selteneren Varianten finden sich nur Zeichen der Schädigung des oberen (primäre Lateralsklerose) oder des unteren Neurons (progressive Muskelatrophie).[neuro-depesche.de] Im Laufe der Zeit wird eine leichte bis mittelgradige Muskelatrophie erkennbar.[symptoma.com]

  • Amyotrophe Lateralsklerose 5

    Durch physiotherapeutische Behandlung kann die Muskelatrophie (Muskelschwund) verlangsamt werden.[mediknow.de] Abzugrenzen sind Juvenile Primäre Lateralsklerose und die Infantile aufsteigende hereditäre spastische Paralyse.[de.wikipedia.org]

  • Muskelatrophie

    Pathogenese Eine Muskelatrophie kann morphologisch neurogener oder myogener Ursache sein.[lexikon-orthopaedie.com] Ursachen der spinalen Muskelatrophie Ähnlich dem Kennedy-Syndrom handelt es sich bei der spinalen Muskelatrophie um ein Krankheitsbild, welches ursächlich auf einen Gendefekt[muskelerkrankung.de] Spinale Muskelatrophie Eine besondere Form der Muskelatrophie ist die Spinale Muskelatrophie (SMA).[futura-berlin.de]

  • Spinobulbäre Muskelatrophie Typ Kennedy

    .: X-chromosomale bulbospinale Muskelatrophie (Kennedy-Syndrom). In: Schweiz Med Wochenschr 128, 1998, S. 817–823. Spinobulbäre Muskelatrophie Typ Kennedy.[de.wikipedia.org] Primär möchte ich hier die Webseite der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. nennen.[ostermanns.info] Stögbauer Originalien 113 Downloads 2 Citations Zusammenfassung Das Kennedy-Syndrom ist eine X-chromosomal rezessiv vererbte bulbospinale Muskelatrophie, die in einigen Fällen[doi.org]

  • Progressive Bulbärparalyse

    Die progressiven Bulbärparalysen gehören zur Gruppe der so genannten spinalen Muskelatrophien mit speziellem Verteilungsmuster.[de.wikipedia.org] Primäre Lateralsklerose 2-4% der ALS-Patienten zeigen zu Beginn der Erkrankung und im weiteren Verlauf nur Zeichen des ersten Motoneurons.[als-selbsthilfe.de] Klassifikation nach ICD 10 G12.2 Motoneuron Krankheit Familiäre Motoneuron Krankheit Lateralsklerose: · myatrophisch [amyotrophisch] · primär Progressive: · Bulbärparalyse · spinale Muskelatrophie[medizin.deacademic.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome