Create issue ticket

84 mögliche Ursachen für Ödem der Hände und Füße

  • Raynaud-Syndrom

    Charakteristisch für ein Raynaud-Syndrom oder den Morbus Raynaud ist das Raynaud-Phänomen (benannt nach Maurice Raynaud [ʁɛno]), ein anfallsweises Erblassen der Finger oder Zehen aufgrund von krampfartigen Verengungen der Blutgefäße (Vasospasmen). Unter Umständen kann die Vasokonstriktion auch andere Akren[…][de.wikipedia.org]

  • Herzinsuffizienz

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Synonym: Herzschwäche Englisch : congestive heart failure, heart failure 1 Definition Eine Herzinsuffizienz liegt vor, wenn das Herz unfähig ist, das vom Organismus benötigte Herzzeitvolumen bei normalem enddiastolischen Ventrikeldruck bereit zu stellen.[…][flexikon.doccheck.com]

  • Hyponatriämie

    Vereinzelt können Ödeme an Händen und Füßen oder im Gesicht auftreten.[aerztezeitung.de]

  • Diffuse Sklerodermie

    Im Bereich der Hände und Füße entwickeln sich Ödeme. Typisch ist auch das Raynaud-Phänomen, bei dem es zu Krämpfen im Bereich der Finger und Zehen kommt.[yamedo.de]

  • HELLP-Syndrom

    […] an Füßen und Händen, um die Augen, sog. periorbitales Ödem).[gynopedia.com] Erbrechen, Brustschmerz, Schulterschmerz beim Einatmen, Blutungen, Sehveränderungen (Doppelbilder, Verschwommen-Sehen), Schwellung durch Wassereinlagerung (teils massive Ödeme[gynopedia.com]

  • Eosinophile Fasziitis

    Während Erytheme und Ödeme in der Regel die Hände und Füße aussparen, betrifft die vermehrte Gelenkssteifigkeit die distalen Extremitäten durchaus.[symptoma.com] Wir berichten über den Fall einer 22-jährigen Frau, die sich bei reduziertem Allgemeinzustand mit progredienter Muskelschwäche beider Hände und Füße vorstellte.[link.springer.com] Hanneken Kurzkasuistiken First Online: 21 March 2009 Zusammenfassung Die eosinophile Fasziitis ist eine seltene Erkrankung, die mit Ödemen, schmerzhaften Indurationen und[link.springer.com]

  • Schwangerschaft

    Bluthochdruck ist das wichtigste Symptom, begleitet von vermehrtem Eiweiß im Urin und häufig auch Wassereinlagerungen (Ödemen) an Händen, Füßen und im Gesicht.[familienplanung.de]

  • Fabry-Syndrom

    Ärzte Zeitung, 15.12.2004 HINTERGRUND Von Nicola Siegmund-Schultze Rötliche bis blauschwarze Angiektasien (Größe: 1-3 mm), die sich nicht wegdrücken lassen, sind typisch für Morbus Fabry. Foto: Genzyme/Fabrazyme Die Krankheit ist selten, aber Menschen, die sie haben, trifft sie doppelt: nicht nur mit Symptomen wie[…][aerztezeitung.de]

  • Sarkoidose

    Ein Team von Wissenschaftlern des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Nationalen Genomforschungsnetzes (NGFN) hat das erste Krankheitsgen für die Sarkoidose entdeckt. Ein einziger veränderter Gen-Buchstabe im Erbgut erhöht das Risiko für diese entzündliche Krankheit um 60[…][idw-online.de]

  • Lipödem

    Typ: nur Hände und Füße sind nicht betroffen V.[phlebology-guide.com] […] und Hände, was zu einer deutlich unförmigen Körpersilhouette führt.[metropolitan-aesthetics.de] Typ: Wasser-Einlagerungen (Ödeme) sogar in Hand und Fußrücken, Fingern und Zehen (Lipolymphödem), Schädigung der größeren Lymphgefäße Wie behandelt man ein Lipödem?[phlebology-guide.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome