Create issue ticket

59 mögliche Ursachen für Ösophagusperforation

  • Emesis gravidarum

    Dissertation Fakultäten Medizinische Fakultät Lizenz Standard (Fassung vom 01.10.2008) Zusammenfassung Übelkeit und Erbrechen gehören zu den häufigsten Beschwerden in der Schwangerschaft, unter der nahezu 70 - 80 % der werdenden Mütter in unterschiedlichem Ausmaß leiden. Trotz zahlreicher Untersuchungen sind[…][oparu.uni-ulm.de]

  • Mallory-Weiss-Syndrom

    Rezidivierende spontane Ösophagusperforationen und parapharyngeale Abszesse bei jungen Frauen müssen an die Möglichkeit der Manipulation bei Bulimia nervosa denken lassen.[eref.thieme.de] III: Zusätzliche Untersuchungen : Bei Verdacht auf das Boerhaave-Syndrom (Ösophagusperforation) Gastrographinschlucken und Röntgen Thorax zum Ausschluss eines Pneumomediastinums[medizin-wissen-online.de] Komplikationen Mediastinitis und Blutverlust Im Zuge der Ösophagusperforation kann sich beim Boerhaave-Syndrom eine Mediastinitis entwickeln.[lecturio.de]

  • Fremdkörper im Ösophagus

    Ösophagotomie mit Entfernung des Fremdkörpers von außen durchgeführt. 6 Komplikation Spitze Fremdkörper sowie eine ungeschickte Handhabung des Ösophagoskops können zu einer Ösophagusperforation[flexikon.doccheck.com]

  • Ösophaguskarzinom

    Als Ösophaguskarzinom bezeichnet man eine maligne Tumorerkrankung der Speiseröhre. Das Ösophaguskarzinom ist eine seltene maligne Neoplasie des Oesophagus. Häufig sind Männer über 50 Jahren betroffen. Man unterscheidet zwischen Plattenepithelkarzinomen und Adenokarzinomen des Ösophagus. Das Leitsymptom ist die[…][symptoma.de]

  • Ösophagitis durch Verätzung

    61 Leukozytose 258 62 LymphknotenschwellungenLymphadenopathien 261 63 MeningismusEnzephaloMeningitis 265 64 MeteorismusBlähungen 269 65 MiktionsstörungenDysurie 271 66 MinderKleinwuchs 274 67 MüdigkeitSchlafstörungen 282 68 Muskelschwäche 285 69 Myalgien 292 70 NabelauffälligkeitenBauchwanddefekte 293[…][books.google.de]

  • Eosinophile Ösophagitis

    Wiesbaden – „Noch in den 70er-Jahren hielt man die eosinophile Ösophagitis für eine reine Kinderkrankheit. Erst in den 90er-Jahren hat man sie als eigenständige Erkrankung und relevantes Problem registriert, was auch damit zu tun hat, dass die Fälle deutlich zugenommen haben.“ Das machte Prof. Dr. Stefan Hollerbach[…][deutsch.medscape.com]

  • Verbrennung & Vergiftung durch Flusssäure

    M. Daunderer, N. Weger Springer-Verlag, 08.03.2013 0 Rezensionen Voransicht des Buches » Was andere dazu sagen - Rezension schreiben Es wurden keine Rezensionen gefunden. Ausgewählte Seiten Seite 30 Seite 29 Seite 28 Seite 27 Seite 26 Inhalt A Atemwege freimachen 2 H Hausapotheke für Vergiftungen 13 K Koffer[…][books.google.de]

  • Ösophagusperforation

    Einleitung: Die Ösophagusperforation ist ein schwerwiegendes Krankheitsbild mit steigender Inzidenz.[thieme-connect.com] Ursachen Es gibt verschiedenste Ursachen für eine Ösophagusperforation.[de.wikipedia.org] 10 K22.3 Perforation des Ösophagus S27.8 Verletzung sonstiger näher bezeichneter intrathorakaler Organe - Ösophagus (Pars thoracica) ICD-10 online (WHO-Version 2011) Als Ösophagusperforation[biologie-seite.de]

  • Toxische Wirkung von ätzenden Substanzen

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Plural: Emetika Synonyme: Vomitivum, Brechmittel Englisch: emetic 1 Definition Ein Emetikum ist ein Medikament, das zum induzierten Erbrechen führt. Es wird zur primären Giftelimination nach Verschlucken einer potentiell toxischen Substanz appliziert. 2[…][flexikon.doccheck.com]

  • Mediastinitis

    Wesentlich häufiger ist die akute Mediastinitis jedoch das Resultat eines Lecks in der Speiseröhre (Ösophagusperforation).[de.wikipedia.org] Die 2 häufigsten Ursachen für akute Mediastinitis sind Ösophagusperforation Mediane Sternotomie Ösophagusperforation Eine Ösophagusperforation kann als Komplikation einer[msdmanuals.com] Weitere Ursachen sind offene oder geschlossene Thoraxtraumata, Perforationen von Fremdkörpern oder Tumoren (Ösophagusperforation).[flexikon.doccheck.com]

Weitere Symptome