Create issue ticket

7 mögliche Ursachen für Okklusive Lebervenenerkrankung

  • Hepatozelluläres Karzinom

    Das HCC ist das häufigste Karzinom weltweit. Die Inzidenz ist steigend und variiert in den verschiedenen Regionen, führend ist Afrika mit mehr als 100 Fällen pro 100000 Einwohnern pro Jahr, gefolgt von Asien und Europa. Die Rate der Resektabilität primärer Lebertumoren schwankt zwischen 10–20%. Gründe für diese[…][eref.thieme.de]

  • Omphalitis

    Die Omphalitis ist eine vom Nabelgrund ausgehende Infektion mit periumbilikaler Rötung und Überwärmung. Bei adäquater Nabelschnurpflege tritt sie selten auf. Als Erreger werden grampositive Keime wie Staphylococcus aureus oder Streptokokken nachgewiesen, selten finden sich in den Abstrichen gramnegative Erreger.[…][eref.thieme.de]

  • Vergiftung durch Croton
  • Lebervenenverschluss
  • Okklusive Lebervenenerkrankung

    Die Hauptkennzeichen einer okklusiven Lebervenenerkrankung sind Aszites und Hepatomegalie, die zu Gewichtszunahme führen und Hyperbilirubinämie.[symptoma.de] Bei einer okklusiven Lebervenenerkrankung verursachen toxische Substanzen (wie chemotherapeutische Medikamente oder Pyrrolizidin-Alkaloide aus pflanzlichen Arzneimitteln)[symptoma.de] Ein rasch fortschreitender Krankheitsverlauf ist typisch bei Patienten, die eine okklusive Lebervenenerkrankung aufgrund einer Stammzelltransplantation entwickeln.[symptoma.de]

  • Chemotherapie

    Während der Chemotherapie treten häufig eine mehr oder weniger deutliche subjektive Xerostomie und eine objektiv messbare Hyposalivation zusammen mit einer Mukositis der Mundschleimhaut auf. Weitere typische Nebenwirkungen einer Chemotherapie können Beeinträchtigungen des Geschmacksinns, Übelkeit und Erbrechen[…][eref.thieme.de]

  • Senecio-Alkaloide

Weitere Symptome