Create issue ticket

138 mögliche Ursachen für Papillenexkavation, Sehschwäche

  • Leptomeningeale Metastase

    Eine leptomeningeale Metastase (LM) ist eine Komplikation bösartiger Tumorerkrankungen. Wenngleich die Metastase per definitionem Pia mater und Arachnoidea betrifft, so ist aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse im Schädel doch das Risiko einer Kompression des Gehirns sehr hoch. Diese Situation führt zu[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Papillenexkavation
  • Nierenzellkarzinom

    Auch das Nierenzellkarzinom Nierenzellkarzinom, ossär metastasiertes Operationsindikation weist eine häufige ossäre Metastasierung auf. Gleichzeitig sind Knochenmetastasen des Nierenzellkarzinoms wenig strahlenempfindlich und durch eine Immun- oder Chemotherapie ebenfalls kaum zu beeinflussen. In den letzten Jahren[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Papillenexkavation
  • Susac-Syndrom

    […] nach John O. Susac, amerikanischer Neurologe Synonym: Retinokochleozerebrale Vaskulopathie Englisch: Susac syndrome 1 Definition Das Susac-Syndrom ist eine seltene entzündliche Erkrankung, die durch die Symptomtrias Enzephalopathie, retinale Gefäßverschlüsse und Innenohrschwerhörigkeit charakterisiert ist. 2[…][flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Papillenexkavation
  • Neuronale Ceroid-Lipofuszinose

    Anfangs äußert sich die Krankheit durch zunehmende Sehschwäche, die schließlich zur vollständigen Erblindung durch Schädigung der Netzhaut (Retinopathie) führt.[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Papillenexkavation
  • Ulcus corneae mit Hypopyon
    Es fehlt: Papillenexkavation
  • Polycythämia vera

    Zur Untersuchung Sehschwacher konzipiert, verwendet der PV-16-Farblegetest PV-16-Test größere Chips als der herkömmliche D15-Test ( Abb. 3.17).[eref.thieme.de]

    Es fehlt: Papillenexkavation
  • Mukopolysaccharidose

    Unterschiedliche Mutationen bedingen unterschiedliche Phänotypen der Mukopolysaccharidosen, die je nach Enzymdefekt in die Typen I–IX eingeteilt werden; jedem Typ ist ein Eigenname zugeordnet. Bei der Mukopolysaccharidose Typ I-H (Hurler-Pfaundler-Syndrom Hurler-Pfaundler-Syndrom ) liegt ein Defekt der[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Papillenexkavation
  • Subependymales Riesenzell-Astrozytom

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Englisch : subependymal giant cell astrocytoma 1 Definition Subependymale Riesenzellastrozytome gehören zu den benignen Gliomen und sind relativ häufige zerebrale Neoplasien. 2 Epidemiologie Der Altersgipfel liegt unter 20 Jahren. 15% der an tuberöse[…][flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Papillenexkavation
  • Glioblastoma multiforme

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten (Weitergeleitet von Glioblastom ) Synonyme: Glioblastom, GBM Englisch : glioblastoma multiforme 1 Definition Glioblastome gehören zu den diffus infiltrierenden, hochmalignen Gliomen und sind die häufigsten hirneigenen Neoplasien. Sie zählen nach WHO[…][flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Papillenexkavation
  • Inselzelltumor

    Nach Punktion der linken V. femoralis communis wird über eine Schleuse ein 5-F-SIM-1-Katheter zur Blutentnahme in der rechten Lebervene platziert. Anschließend erfolgt die arterielle Punktion der rechten A. femoralis communis (optimalerweise unterhalb des Leistenbands und oberhalb der Femoralisbifurkation auf Höhe[…][eref.thieme.de]

    Es fehlt: Papillenexkavation

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome