Create issue ticket

45 mögliche Ursachen für Pigmentinkontinenz

  • Bazex-Syndrom

    Seltener wurden auch eine lichenoide Entzündungsreaktion mit einzelnen nekrotischen Keratinozyten, eine vakuolige Degeneration der Basalzellschicht und eine Pigmentinkontinenz[eref.thieme.de]

  • Parapsoriasis

    Bei einigen Formen finden sich zusätzlich Epidermisatrophie, Teleangiektasien und Pigmentinkontinenz. 4 Therapie Die Therapie erfolgt konservativ mit Kortikosteroiden und[flexikon.doccheck.com]

  • Arzneimittelexanthem

    […] oberen (manchmal nur im oberen) Gefäßplexus mit Lymphozyten, Neutrophile und Eosinophile eher interstitiell Zahlreiche Melanophagen in der papillären Dermis als folge der Pigmentinkontinenz[de.pathowiki.org] T. bandförmiges junktionales sowie perivaskulär orientiertes, lymphohistiozytäres Infiltrat im oberen und mittleren Korium - ausgeprägte Pigmentinkontinenz Titel: fixes Arzneimittelexanthem[wikiderm.de] Initial geringe, später ausgeprägte Pigmentinkontinenz. Diagnose Klinisches Bild mit Rzeidiv in loco.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Parapsoriasis guttata

    Bei einigen Formen finden sich zusätzlich Epidermisatrophie, Teleangiektasien und Pigmentinkontinenz. 4 Therapie Die Therapie erfolgt konservativ mit Kortikosteroiden und[flexikon.doccheck.com]

  • Lichen planus

    Die Pigmentinkontinenz ist stark ausgeprägt, kann das einzige Merkmal älterer Läsionen sein und kann tiefer in die Dermis reichen als die typische post-inflammatorische Pigmentierung[orpha.net] Fokale Pigmentinkontinenz.[enzyklopaedie-dermatologie.com] Fixe Arzneimittelreaktion : Zahlreiche apoptotische Keratinozyten, perivaskuläre Infiltratverdichtung, häufig deutliche Eosinophilie, markante Pigmentinkontinenz.[enzyklopaedie-dermatologie.com]

  • Kutane Amyloidose

    Pigmentinkontinenz mit Melanin in dermalen Makrophagen.[eref.thieme.de]

  • Ulcus varicosum

    T. aber auch Atrophie - fokale Spongiose - Pigmentinkontinenz - superfizielles lymphohistiozytäres perivaskuläres Infiltrat - erweiterter Gefäßplexus/Vasodilatation - proliferative[wikiderm.de]

  • Atriales Myxom

    Bsp: Melanophagen bei Pigmentinkontinenz CV: kein Nävuszellnävus Pg: Sistieren der embryonalen Melanozytenwanderung vor Erreichen der Epidermis KL: blauschwarzer, meist flacher[wikiderm.de]

  • Blauer Nävus

    Schwarzfärbung der lingualen Zahnhälse bei schweren Rauchern Nachweis/Histologie histologisch ödematöse Epithelaufquellung, milde, chronische, oberflächenbetonte Entzündung und Pigmentinkontinenz[med-college.hu]

  • Bloch-Sulzberger-Syndrom

    […] reichlich eosinophilen Zellen, akanthotisch verbreiterte, spongiotisch aufgelockerte Epidermis mit Einzelzellverhornungen. im Stadium 3 und 4: erhebliche Melaninansammlungen (Pigmentinkontinenz[enzyklopaedie-dermatologie.de] Krank-heitsbildes durch Bloch 1926 und Sulzber-ger 1927 [2, 9].Die Bezeichnung Incontinentia pig-menti hingegen leitet sich von dem cha-rakteristischen histologischen Merkmal der Pigmentinkontinenz[docslide.us]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome