Create issue ticket

152 mögliche Ursachen für Polyarteriitis nodosa

  • Sjögren-Syndrom

    Dazu gehören unter anderem: Rheumatoide Arthritis Lupus erythematodes Morbus Bechterew Raynaud-Syndrom Polyarteriitis nodosa Sklerodermie Primär biliäre Zirrhose Hepatitis[symptoma.de]

  • Vaskulitis

    Polyarteriitis nodosa betrifft die mittleren Arterien von fast allen Regionen des Körpers.[symptoma.com] Die Polyarteriitis nodosa ist zwar sehr selten, allerdings auch eine ernsthafte Krankheit.[asklepios.com] Polyarteriitis nodosa wird mit Infektion mit Hepatitis B-Virus in Verbindung gebracht.[symptoma.com]

  • Rheumatoide Arthritis

    Die rheumatoide Arthritis / chronische Polyarthritis ist eine der folgenschwersten rheumatischen Erkrankungen. Lesen Sie hier alles Wichtige zum Krankheitsbild, zu den Symptomen, zur Diagnostik und zur Therapie der rheumatoiden Arthritis. Die chronische Polyarthritis, abgekürzt cP, wird in Anlehnung an den[…][rheuma-online.at]

  • Mikroskopische Polyangiitis

    Die MPA wurde lange Zeit als Unterform der Polyarteriitis nodosa (PAN) angesehen.[de.wikipedia.org] Anzeige Wiktionary Keine direkten Treffer Wikipedia-Links Vaskulitis · Autoimmunerkrankung · Wegener-Granulomatose · ANCA · Autoantikörper · Polyarteriitis nodosa · Inzidenz[openthesaurus.de] Im Gegensatz zur Polyarteriitis nodosa ist die MPA nicht mit einer chronischen Hepatitis B assoziiert.[de.wikipedia.org]

  • Glomerulonephritis

    Als Glomerulonephritis (griech. Nephros, Niere; -itis, Entzündung, pl. Glomerulonephritiden; Abk.: GN) wird eine beidseitige Entzündung der Nieren bezeichnet, bei der die Nierenkörperchen (Glomerula) zuerst betroffen sind. Es werden verschiedene Formen unterschieden, die in ihrer Gesamtheit zu den häufigsten Ursachen[…][de.wikipedia.org]

  • Polyarteriitis nodosa

    Die eigentliche Ursache der Polyarteriitis nodosa ist immer noch unklar.[symptoma.de] Die Polyarteriitis nodosa (PAN, auch Kussmaul-Maier-Krankheit) ist eine Vaskulitis (Entzündung der Blutgefäße), die zur Gruppe der Autoimmunerkrankungen gehört.[de.wikipedia.org] Die eigentliche Ursache der Polyarteriitis nodosa ist noch nicht bekannt.[symptoma.de]

  • Polychondritis chronica atrophicans

    Die rezidivierende Polychondritis, auch Relapsing Polychondritis, Panchondritis, systematisierte Chondromalazie oder Polychondritis atropicans genannt, ist eine sehr seltene Knorpelkrankheit rheumatischer und immunologischer Natur. Kennzeichnend für die Polychondritis sind chronisch wiederkehrende (rezidivierende)[…][de.wikipedia.org]

  • Diffuse Sklerodermie

    Sklerodermie, diffuse. [277] Urban & Fischer 2003 – Roche Lexikon Medizin, 5. Aufl. Sklerodermie S., diffuse Synonyme: progressive S. Englischer Begriff: progressive systemic sclerosis; PSS (Abk.) generalisierende (zunächst die Haut, dann auch innere Organe befallende), v.a. bei Frauen vorkommende Krankheit. Je nach[…][gesundheit.de]

  • Systemischer Lupus erythematodes

    Lupus (lat.) Wolf; Erythem (lat.) Hautrötung Krankheitsbild Der SLE, für dessen Bezeichnung es keine deutsche Übersetzung gibt, zählt zu den Autoimmunerkrankungen: Das Immunsystem des Betroffenen greift körpereigene Strukturen an und kann dabei großen Schaden anrichten. SLE wird in die Gruppe der Kollagenosen[…][medizin-netz.de]

  • Nephrotisches Syndrom

    Das nephrotische Syndrom ist ein medizinischer Sammelbegriff für mehrere Symptome, die bei verschiedenen Erkrankungen des Glomerulums (im Nierenkörperchen) auftreten. Es ist gekennzeichnet durch vier Leitsymptome: große Proteinurie Hypoproteinämie Hyperlipoproteinämie ÖdemeVon der sogenannten großen Proteinurie[…][de.wikipedia.org]

Weitere Symptome