Create issue ticket

100 mögliche Ursachen für PR-Intervall erhöht in aVR, ST-Hebung

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Perikarditis

    DD: Myokardinfarkt - Perikarditis Myokardinfarkt Perikarditis ST-Hebung hoch gering ST-Form konvex konkav Lokalisation der ST-Hebung betroffener Bezirk überall R oft klein[de.wikibooks.org] Im Gegensatz zur ST-Strecken-Hebung bei Myokardinfarkt und früher Repolarisation ist die ST-Hebung bei Perikarditis nicht konvex, sondern konkav.[fokus-ekg.de] EKG : ST-Hebung in vielen bzw. allen Ableitungen; PR-Senkung.[medical-tribune.de]

  • Akute Perikarditis

    […] aus der aufsteigenden S-Zacke in fast allen Ableitungen - DD STEMI konvexe ST-Hebungen aus absteigender R-Zacke; DD NSTEMI zu Versorgungsgebiet zuzuordnen Labor: Entzündungsparameter[karteikarte.com] Auskultation: Systolisches oder systolisch-diastolisches ohrnahes rauhes Reibegeräusch, typischerweise 2- oder 3teilig: präsystolisch, systolisch und diastolisch EKG: konkave ST-Hebungen[med2click.de] Arrhythmien oder konkavförmige ST-Hebungen ) oder erhöhte laborchemische Herzenzyme auffallen - genauere Informationen liefert dann zumeist die Bildgebung, vor allem das Kardio[amboss.miamed.de]

  • Myokardinfarkt

    ST-Hebungen können in V1 und V2 geringer ausgeprägt sein.[fokus-ekg.de] ST-Hebung, T wieder positiv - in BWA R-Verlust oder fehlende/inadäquate/insuffiziente R-Progression - nach einigen Monaten 2.[astrodoc.net] Pocket-Leitlinie: Akutes Koronarsyndrom ohne ST-Hebung (NSTE-ACS) Literaturnachweis: Dieser Kurzfassung liegen die “Guidelines for the Management of Acute Coronary Syndromes[leitlinien.dgk.org]

    Es fehlt: PR-Intervall erhöht in aVR
  • Akuter Myokardinfarkt

    Thrombusmaterial (Thrombusaspiration) per Herzkatheter aus der Infarktarterie trägt anscheinend nicht dazu bei, die Prognose von interventionell behandelten Patienten mit ST-Hebungs-Myokardinfarkt[aerztezeitung.de] Bei ST-Hebungen im Sinne eines Myokardinfarkts ist die Diagnostik beendet und die Reperfusionsstrategie festzulegen.[allgemeinarzt-online.de] Vor 2 Tagen hat die europäische Gesellschaft für Kardiologie (ESC) ihre neuen Leitlinien für die Behandlung des akuten Myokardinfarkts mit ST-Strecken-Hebung (STEMI) publiziert[wains-world.de]

    Es fehlt: PR-Intervall erhöht in aVR
  • Kardiomyopathie

    Die ST-Hebungen in V1- bis V3 vor TASH sind nicht Ausdruck einer Ischämie. Nach TASH zeigt sich eine typische ST-Hebung in V1 und V2 .[fokus-ekg.de]

    Es fehlt: PR-Intervall erhöht in aVR
  • Hypertrophe Kardiomyopathie

    Die ST-Hebungen in V1- bis V3 vor TASH sind nicht Ausdruck einer Ischämie. Nach TASH zeigt sich eine typische ST-Hebung in V1 und V2 .[fokus-ekg.de]

    Es fehlt: PR-Intervall erhöht in aVR
  • Prinzmetal-Angina

    Ein EKG zeigte Infarkt- typische ST-Hebungen. Die Koronarangiographie ließ wiederum keine Stenose oder Embolie erkennen.[thieme.de] Die initial ausgeprägten Veränderungen im EKG (ST-Hebungen) bilden sich nach kurzer Zeit vollständig zurück.[wissen.de] Im Kontroll- EKG nach 6 Stunden fehlten die ST-Hebungen. Lesen Sie den vollständigen Fallbericht Prinzmetal-Angina nach Lakritz-Konsum. Aus der Zeitschrift DMW 8/2015.[thieme.de]

    Es fehlt: PR-Intervall erhöht in aVR
  • Vorderwandinfarkt

    Die maximale ST-Hebung sieht man in V3.[flexikon.doccheck.com] ST-Hebung (primär oder später), große neg. Q-Zacke (evtl. als einz. QRS-Ausschlag), ST-Veränderungen (wie oben; T-Negativität evtl. groß u. spitz). Bei anterolat.[gesundheit.de] Pathologisches Q in V2-V4/5 Durch genauere Analyse des EKGs kann die ungefähre Lokalisation des RIVA-Verschlusses lokalisiert werden: Proximaler RIVA-Verschluss ST-Hebung[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: PR-Intervall erhöht in aVR
  • Posteriorer Myokardinfarkt
    Es fehlt: PR-Intervall erhöht in aVR
  • Akutes Koronarsyndrom

    […] myocardial infarction): Nicht- transmuraler Infarkt, keine ST-Hebungen, aber Anstieg von Troponin T/I STEMI (ST-segment-elevation myocardial infarction): Transmuraler Infarkt[flexikon.doccheck.com] Teil 1: ACS ohne persistierende ST-Hebung.[de.wikipedia.org] […] und Nicht-ST-Strecken-Hebungs-Infarkt (NSTEMI), werden auch unter dem Begriff NSTE-ACS (Akuter Brustschmerz ohne persistierende ST-Strecken-Erhöhung) zusammengefasst. 2 Hintergrund[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: PR-Intervall erhöht in aVR

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome