Create issue ticket

258 mögliche Ursachen für Protein im Liquor erhöht

  • Toxoplasmose

    Protein ist auf 67,1 mg/dl erhöht.[eref.thieme.de] Es lassen sich keine oligoklonalen Banden nachweisen; der Laktatgehalt im Liquor ist regelrecht. Die Kreatinkinase steigt auf maximal 771 U/l an.[eref.thieme.de] Bei abgesehen von einer Kreatinkinaseerhöhung unauffälligen serologischen Befunden findet sich im Liquor eine diskrete Zellzahlerhöhung von 4 lymphomonozytären Zellen; das[eref.thieme.de]

  • Periphere Neuropathie

    Wie für andere neurologische Erkrankungen gibt es auch für die Neuropathien zahlreiche Beispiele, dass Mutationen eines Gens unterschiedliche Phänotypen hervorrufen. So können Mutationen im TRPV4 -Gen TRPV4-Gen (TRPV4: Transient Receptor Potential Vanilloid 4) sowohl mit einer kongenitalen distalen SMA, einer[…][eref.thieme.de]

  • Zerebrale Thrombose

    ( Antithrombin III, Protein C / S, INR, Quick 6.2.1 Liquordiagnostik erhöhter Liquordruck milde Pleozytose Schrankenstörung blutiger oder xanthochromer Liquor 7 Therapie[flexikon.doccheck.com] Eine Angiographie wird nur selten angewandt. 6.2 Labordiagnostik C-reaktives Protein (CRP) Blutsenkungsgeschwindigkeit (BSG) Leukozytenzahl bei septischer Genese erhöht Gerinnungsdiagnostik[flexikon.doccheck.com]

  • Diabetes mellitus

    Indikationen für die ICT: Typ-1-Diabetes mellitus, Gravidität, diabetische Neuropathie, Typ-2-Diabetiker, bei denen ein Insulinmangel besteht.[eref.thieme.de]

  • Herpes zoster

    Eine Herpes-zoster-Infektion der Lidhaut ist eine endogene Reinfektion mit Varizella-zoster-Viren (s. Herpes-zoster-Keratitis). Diese Erkrankung tritt gehäuft bei immungeschwächten Patienten zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr auf. Es kommt zu Kopfschmerzen und Schmerzen im Bereich der betroffenen[…][eref.thieme.de]

  • Schlaganfall

    ECASS-Klassifikation der zerebralen Hämorrhagie nach Thrombolyse Hämorrhagie zerebrale nach Thrombolyse Blutung zerebrale nach Thrombolyse Thrombolyse, Hämorrhagie, zerebrale Hirnblutung nach Thrombolyse Die gefürchtetste Komplikation nach intravenöser Thrombolyse ist eine zerebrale Einblutung mit begleitender,[…][eref.thieme.de]

  • Primär progressive Multiple Sklerose

    […] nicht zwangsläufig erhöht.[de.wikipedia.org] Im Liquor cerebrospinalis hingegen ergibt sich bei über 95 % der Patienten ein pathologischer Befund.[de.wikipedia.org] Gängige Entzündungsparameter wie die Anzahl der weißen Blutkörperchen , die Blutsenkungsgeschwindigkeit oder das C-reaktive Protein sind bei der MS auch während eines Schubereignisses[de.wikipedia.org]

  • Meningitis

    Die Bestimmung der Zellzahl sowie Protein- und Glukose-Konzentrationen im Liquor können bereits einen ersten Anhalt über die Genese einer ZNS-Infektion liefern ( Tab. 13.3[eref.thieme.de] Zu den typischen Liquorbefunden bei bakterieller Meningitis gehören Erhöhter Druck Flüssigkeit, die oft trüb ist Eine hohe Leukozytenzahl (überwiegend aus PMN) Erhöhtes Protein[msdmanuals.com] -BB C-reaktives Protein (CRP) 20 mg/l bzw. erhöhtes Procalcitonin 0,5 ng/ml. Wenn eines der o. g.[allgemeinarzt-online.de]

  • Zerebrale Blutung

    Hämatom intrazerebrales Blutung intrazerebrale Als intrazerebrale Blutung Intrazerebralblutung bezeichnet man ein schweres Schädel-Hirn-Trauma mit kontusionsbedingter Blutung innerhalb des Hirnparenchyms. Die intrazerebrale Blutung kann auch als Folge eines Schlaganfalls (Gefäßruptur mit Blutung ins Hirngewebe)[…][eref.thieme.de]

  • Subduralhämatom

    In der CT stellen sich akute Subduralhämatom akutes Subduralhämatome typischerweise konkav zur Gehirnoberfläche, homogen hyperdens (60% der Fälle) oder hyperdens mit hypodensen Arealen (40%) dar. Die hypodensen Bereiche repräsentieren entweder noch nicht geronnenes Blut, wenn noch eine aktive Blutung vorliegt,[…][eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome