Create issue ticket

19 mögliche Ursachen für Psychogene Polydipsie

  • Psychogene Polydipsie

    Die Symptome der psychogene Polydipsie können variieren.[surgenkraft.com] Psychogene Polydipsie und Zönästhesien ? Natürlich nicht. Der bei Aufnahme gemessene Blutzucker betrug 612 mg/dl. Der Patient stand kurz vor dem hyperglykämischen Koma.[psychiatrietogo.de] Psychogene Polydipsie?[onmeda.de]

  • Diabetes insipidus

    Differentialdiagnosen Diabetes mellitus Psychogene Polydipsie : Die bei der neurotischen Polydipsie vorhandene Konzentrationsfähigkeit der Niere kann man mit Hilfe des Durstversuchs[amboss.com] Abzugrenzen ist die Erkrankung von der psychogenen Polydipsie, was mit Hilfe eines stationären Durstversuchs unter Aufsicht eines Endokrinologen geschehen kann.[ernaehrung.de] Bei der psychogenen Polydipsie steigt nach mehrstündigem Dursten die Urinosmolalität an, bei Vorliegen eines Diabetes insipidus nicht.[amboss.com]

  • Hyponatriämie

    Polydipsie exzessives Trinken bei Hunger, Anorexie, nach Dialyse Hyponatriämie durch Natriumverlust schwerer Durchfall renales Salzverlustsyndrom Hyponatriämie durch Hypovolämie[de.wikipedia.org] Hyponatriämie durch Verdünnung („Wasservergiftung“) Magenspülung mit großen Mengen Leitungswasser (Wasserüberladung) übermäßiges Trinken von Wasser (hypotone Flüssigkeit) psychogene[de.wikipedia.org]

  • Paranoide Persönlichkeitsstörung

    Die paranoide Persönlichkeitsstörung ist gekennzeichnet durch besondere Empfindlichkeit gegenüber Zurückweisung, Nachtragen von Kränkungen und ein übertriebenes Misstrauen. Es besteht die Neigung, Erlebtes ständig in Richtung auf feindselige Tendenzen gegenüber der eigenen Person zu deuten. Neutrale und[…][de.wikipedia.org]

  • Schizophrenie

    Schizophrenie ist eine psychische Erkrankung, die das Verhalten einer Person, den Lebensstil und alltägliche Handlungen stark beeinträchtigt. Zu Beginn der Erkrankung treten häufig milde Persönlichkeitsänderungen, leichte Paranoia und erhöhte Launenhaftigkeit auf. Es kann dann zu einer Affektverflachung, Depression,[…][symptoma.com]

  • Nykturie

    Differentialdiagnose Nykturie Nykturie durch Polyurie: Diabetes mellitus, Diabetes insipidus, (psychogene) Polydipsie.[urologielehrbuch.de] . - wenn Sie unter habitueller Polydipsie (gewohnheitsmäßig vermehrte Flüssigkeitsaufnahme) oder unter psychogener Polydipsie (seelisch bedingtes gesteigertes Durstempfinden[medikamio.com]

  • Zentraler Diabetes insipidus

    ADH -Kontollen Klientel Osmolarität nach 12-16 stündigem Dursten Gesunde 900-1200 mosmol/kg Diabetes insipidus psychogenen Polydipsie 450 und 700 mosmol/kg Abschluß des Versuchs[laborlexikon.de] Differenzialdiagnosen Es sollte eine psychogene Polydipsie ausgeschlossen werden. Eine chronische Nierenerkrankung mit schwerer Funktionsstörung der Nierentubuli (z.[medicoconsult.de] Um die Diagnose eines Diabetes insipidus zu sichern und den hierbei gesteigerten Durst (Polydypsie) von der sogenannten psychogenen Polydipsie – einem vermehrten Trinken,[beobachter.ch]

  • Renales Salzverlustsyndrom

    Polydipsie exzessives Trinken bei Hunger, Anorexie, nach Dialyse Hyponatriämie durch Natriumverlust schwerer Durchfall renales Salzverlustsyndrom Hyponatriämie durch Hypovolämie[deacademic.com] Hyponatriämie durch Verdünnung („Wasservergiftung“) Magenspülung mit großen Mengen Leitungswasser (Wasserüberladung) übermäßiges Trinken von Wasser (hypotone Flüssigkeit) psychogene[de.wikipedia.org] Hyponatriämie durch Verdünnung ("Wasservergiftung") Magenspülung mit großen Mengen Leitungswasser (Wasserüberladung) übermäßiges Trinken von Wasser (hypotone Flüssigkeit) psychogene[deacademic.com]

  • Zentrales Salzverlustsyndrom

    Polydipsie exzessives Trinken bei Hunger, Anorexie, nach Dialyse Hyponatriämie durch Natriumverlust schwerer Durchfall Exsikkose bei entgleistem Diabetes mellitus schwere[bionity.com] Polydipsie exzessives Trinken bei Hunger, Anorexie, nach Dialyse Hyponatriämie durch Natriumverlust schwerer Durchfall renales Salzverlustsyndrom Hyponatriämie durch Hypovolämie[jewiki.net] Beispiele Hyponatriämie durch Verdünnung ("Wasservergiftung") Magenspülung mit 20 l Leitungswasser (Wasserüberladung) übermäßiges Trinken von Wasser (hypotone Flüssigkeit) psychogene[bionity.com]

  • Insulinresistenz-Syndrom Typ B

    Das Durstgefühl wird u. a. durch Osmorezeptoren im Hypothalamus (über die erhöhte Plasmaosmolarität) ausgelöst (Ausnahme: psychogene Polydipsie).[eref.thieme.de] Polydipsie/-urie Einführung Definition Die Polydipsie ist ein abnorm gesteigertes Durstempfinden mit konsekutiv vermehrter Flüssigkeitsaufnahme.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome