Create issue ticket

2.001 mögliche Ursachen für polio

Showing results for: polio
Search instead for: pulco

  • Virusmeningitis

    Viruserkrankungen in der Umgebung (Mumps, Varizellen, Polio).[eref.thieme.de] Der Verdacht auf Poliomyelitis Poliomyelitis Meldepflicht , d.h. jede nicht traumatisch bedingte, akute schlaffe Lähmung, ist namentlich meldepflichtig.[eref.thieme.de] Impfung: Eine Schutzimpfung gegen einige Erreger (Mumps, Masern, Röteln, Polio, FSME) ist verfügbar.[gesundheits-lexikon.com]

  • Guillain-Barré-Syndrom

    […] andere Erkrankungen: spinale Prozesse (Querschnittmyelitis [ ], spinale Raumforderung [ ], spinale Ischämie [ ]), viral (EBV, CMV, FSME, HIV, Polio, VZV, Herpes simplex, Hepatitis[eref.thieme.de] Spinale Tumoren, Poliomyelitis (Impfstatus?), Traumafolgen, Myopathien, Stoffwechselstörungen (Hypokaliämie, Porphyrie), psychogene Lähmungen.[eref.thieme.de] […] virale Erkrankungen, z.B. durch Zytomegalievirus, HIV, Herpes-simplex- oder Varizella-Zoster-Virus oder Poliomyelitis,[eref.thieme.de]

  • Zeckenparalyse

    Die Zeckenparalyse (ZP) ist eine seltene Komplikation eines Zeckenbisses. Zur Paralyse kann es kommen, wenn der Parasit mit seinem Speichel Neurotoxine in die Blutbahn des Wirtes injiziert. Leitsymptom der ZP ist eine akute, aufsteigende Paralyse. Eine Besserung der Symptome tritt zumeist binnen Stunden nach[…][symptoma.de]

  • Hypogammaglobulinämie

    Knochenmarkpunktion immunologisches Screening: B-Zellsystem: Elektrophorese, Immunglobuline und IgG-Subklassen, Impfantikörper: Diphtherie, Tetanus, Masern, Polio, Pneumokokken[med2click.de] Masern, Mumps, Röteln, Polio-Schluckimpfung, Typhus u.a.). Totimpfungen und Impfungen mit rekombinat hergestellten Impfstoffen (z.B.[oespid.org]

  • Akute paralytische Poliomyelitis durch Impfvirus

    Quellen ansehen Polio (Kinderlähmung, Poliomyelitis) ist eine hoch ansteckende Infektionskrankheit, die durch Polio-Viren verursacht wird.[netdoktor.de] Im Alter zwischen 9 und 16 Jahren sollte eine Auffrischimpfung gegen Poliomyelitis (bevorzugt als Tetanus-Diphtherie-Pertussis-Polio-Kombinationsimpfung) erfolgen.[gesundes-kind.de] 7 0 0 Z24.0 Notwendigkeit der Impfung gegen Poliomyelitis - - - Z27.3 Notwendigkeit der Impfung gegen Diphtherie-Pertussis-Tetanus mit Poliomyelitis (DPT Polio) 537 1 1 Die[gbe-bund.de]

  • Enterovirus-Infektion

    Aus diesem Grunde wird heutzutage nur noch ein Polio-Totimpfstoff verwendet.[eref.thieme.de] […] orale Polio-Vakzine (OPV) ( Polio-Lebendimpfstoff) wegen des – wenn auch sehr geringen – Risikos einer vakzineassoziierten paralytischen Poliomyelitis (VAPP) nicht mehr empfohlen[eref.thieme.de] Der attenuierte orale Polio-(Lebend-)Vakzine (OPV) wird in Deutschland nicht mehr verwendet.[eref.thieme.de]

  • Post-Polio-Syndrom

    Auf den nachfolgenden Seiten werden Krankheitsbild, Vorsorge- und Behandlungsmaßnahmen zur Polyomyelitis (Kinderlähmung) und zum Post-Polio-Syndrom (PPS) behandelt Poliomyelitis[polio-selbsthilfe-saar.de] Das so genannte Post-Polio-Syndrom tritt auf.[de.wikipedia.org] Poliomyelitis Im Elektromyogramm (EMG) typische Abweichungen, die auf eine frühere Polio hindeuten Nach der Besserung und einer Phase gewisser Stabilität zwischen akuter[polio-initiative-europa.de]

  • Rabies

    Abgesehen von agitiertem Verhalten nach banalen Bissverletzungen („Pseudolyssa hysterica“ Pseudolyssa hysterica ) sind Tetanus und Poliomyelitis abzugrenzen.[eref.thieme.de] Poliomyelitis: kein Fieber,[eref.thieme.de] „stille“ Wut: Polyradikulitis Guillain-Barré, Poliomyelitis, akute hepatische Porphyrie[eref.thieme.de]

  • Meningitis durch Echoviren

    Polioimpfung mit inaktivierter Polio-Vakzine (IPV; Totimpfstoff Salk gegen Typ I-III).[enzyklopaedie-dermatologie.de] Die bekannteste von ihnen verursachte Krankheit ist die Poliomyelitis, auch bekannt als Kinderlähmung.[flexikon.doccheck.com] Das ZNS ist bei dieser abortiven Poliomyelitis nicht befallen. In etwa 1-2% kommt es zur nicht-paralytischen Poliomyelitis im Sinne einer aseptischen viralen Meningitis.[de.wikibooks.org]

  • Poliomyelitis

    Quellen ansehen Polio (Kinderlähmung, Poliomyelitis) ist eine hoch ansteckende Infektionskrankheit, die durch Polio-Viren verursacht wird.[netdoktor.de] Abortive Poliomyelitis Etwa sechs bis neun Tage nach der Ansteckung mit dem Polio-Virus entwickeln die Patienten kurzzeitig unspezifische Symptome wie Übelkeit, Durchfall[netdoktor.de] (Teka77 / iStockphoto) Kinderlähmung (Poliomyelitis, kurz Polio genannt) ist eine akute fieberhafte Virusinfektion.[netdoktor.at]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome