Create issue ticket

15 mögliche Ursachen für Rhinozerebrale Mukormykose

  • Diabetes mellitus

    Rhinozerebrale Mukormykose[eref.thieme.de] Die rhinozerebrale Mukormykose ist eine häufig fatale Infektion der nasalen Mukosa, der paranasalen Sinus, des Gaumens und der Orbita, die durch Pilze der Gattung Mucorales[eref.thieme.de] Ca. 50–75 % aller Fälle einer rhinozerebralen Mukormykose betreffen Patienten mit einem Diabetes mellitus. Tendenziell erkranken mehr Patienten im Alter über 45 Jahren.[eref.thieme.de]

  • Chronische Niereninsuffizienz

    Die Niere kann durch die Steigerung oder Senkung der Reabsorption im proximalen Tubulus die Phosphathomöostase regulieren. Die Hormone und weitere Faktoren, die an dieser Regulation beteiligt sind, sind Parathormon Parathormon (PTH), Vitamin D (1,25(OH)2D) und der Fibroblasten-Wachstumsfaktor (FGF-23)[…][eref.thieme.de]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Synonym: NHL Englisch : Non-Hodgkin lymphoma 1 Definition Als Non-Hodgkin-Lymphom, kurz NHL, bezeichnet man die Gruppe aller malignen Lymphome, d.h. monoklonaler Neoplasien von B - oder T-Lymphozyten, die nicht die Merkmale eines Hodgkin-Lymphoms tragen. 2 Einteilung Non-Hodgkin-Lymphome können auf unterschiedliche[…][flexikon.doccheck.com]

  • Leukämie

    Die verschiedenen Formen der akut oder der chronisch verlaufenden Leukämien werden in ihrer Gesamtheit als maligne Neoplasien hämatopoetischer Zellen des Knochenmarks aufgefasst. Das biologische Ausbreitungsmuster und die damit verbundenen Folgen für den Organismus sind bei allen Leukämieformen vergleichbar. Die[…][eref.thieme.de]

  • Koma durch diabetische Ketoazidose
  • Erworbenes Immundefektsyndrom

    Unter dem Begriff „Neuro-AIDS Neuro-AIDS “ werden HIV-assoziierte Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems sowie sogenannte opportunistische Infektionen (durch auf dem Boden der Immunschwäche wirksam werdende Bakterien, Parasiten, Pilze und Viren) zusammengefasst.[eref.thieme.de]

  • Disseminierte Tuberkulose

    Bei nicht HIV-Infizierten besteht in der Regel eine Anämie, seltener eine Panzytopenie Anämie oder Thrombopenie Thrombozytopenie. Im Blutbild findet man häufig eine normale Leukozytenzahl, Leukopenien kommen in 20–30% der Fälle vor Leukopenie Miliartuberkulose. Typisch sind eine Monozytose, Lympho- und Eosinopenie[…][eref.thieme.de]

  • Extensive Verbrennungen
  • Mukormykose

    rhinozerebrale Mukormykose ausgehend von den Nasennebenhöhlen (Sinus maxillaris, Sinus ethmoidalis):[eref.thieme.de] Die rhinozerebrale Mukormykose (vaskuläre Invasion, Thrombose und Nekrose) tritt bei Patienten mit diabetischer Ketoazidose oder assoziiert mit Transplantationen auf.[eref.thieme.de] Lungenmukormykosen bzw. disseminierte Mukormykosen können im Rahmen einer hämatogenen Streuung nach rhinozerebraler Mukormykose vorkommen.[eref.thieme.de]

  • Labyrinthitis

    Mukormykose Mukormykose ( r hinozerebrale Phykomykose Phykomykose, rhinozerebrale ):[eref.thieme.de]

Weitere Symptome