Create issue ticket

170 mögliche Ursachen für Sekundäre Generalisierung

  • Rolando-Epilepsie

    Ausweitungen der Anfälle auf die Extremitäten der betroffenen Körperhälfte und/oder sekundäre Generalisierung zu einem Grand-mal-Anfall sind möglich, jedoch selten.[flexikon.doccheck.com] Eine sekundäre Generalisierung wird in wenigen Fällen beobachtet.[symptoma.de] In schweren Einzelfällen - wenn zum Beispiel ein Kind tagsüber unter Anfällen leidet oder eine sekundäre Generalisierung zeigt - sind Carbamazepin oder antikonvulsive Benzodiazepine[symptoma.de]

  • Fokaler Anfall mit Bewusstseinsstörung

    Ausbreitung auf die restliche Hirnrinde kommt (sekundäre Generalisierung).[de.vroniplag.wikia.com] Eine Generalisierung mit Bewusstseinsverlust ist möglich (Sekundäre Generalisierung) Psychomotorische Epilepsie (Schläfenlappenepilepsie, auch Dämmerattacken genannt) nach[krankenpflegewissen.de] Sehr häufig treten myoklonische Anfälle, atypische Absencen und einfach fokale oder komplex fokale Anfälle (mit oder ohne sekundäre Generalisierung) auf.[dravet.ch]

  • Uncinatus-Anfälle

    Breiten sich die Entladungen anschliessend über das gesamte Gehirn aus, spricht man von einer sekundären Generalisierung des Anfalls.[epi.ch]

  • Neurose

    Wiederholtes Auftreten epileptischer Anfälle (generalisierter, einfach-fokaler, komplex-fokaler und/oder fokaler Anfälle mit sekundärer Generalisierung) mit neurobiologischen[eref.thieme.de]

  • Infantile Konvulsionen und Choreoathetose

    In iktualen EEGs sieht man in der Regel einen fokalen Beginn mit sekundärer Generalisierung.[slidedocument.com] Die fokalen Anfälle, die mit oder ohne sekundäre Generalisierung auftreten, sistieren spätestens im Alter von 10 Monaten.[docplayer.org] Generalisierung, sekundäre , bei Herdanfällen Genetik von Epilepsien Genetisch, auch genuin oder hereditär: vererbt, erblich bedingt; Vererbung Genetische Epilepsien : International[anfallskind.de]

  • Generalisierter motorischer Anfall

    […] und Mediziner das als eine sekundäre Generalisierung des Anfalls.[neurozentrum-bern.ch] Dravet-Syndrom für Kinder ab 3 Jahre Tiagabin Add-on-Therapie bei fokalen Anfällen mit und ohne sekundäre Generalisierung bei Kindern über zwei Jahren und bei Erwachsenen[pharmazeutische-zeitung.de] Eine anschließende Ausbreitung der Entladungen auf das gesamte Gehirn wird als sekundäre Generalisierung des Anfalls bezeichnet.[netdoktor.at]

  • Generalisierte idiopathische Epilepsie

    Perampanel ist auch als Zusatztherapie fokaler Anfälle mit oder ohne sekundäre Generalisierung bei Epilepsiepatienten ab 12 Jahren zugelassen.[7] "Idiopathische Generalisierte[presseportal.de] Generalisierung und bei primär generalisierten tonisch-klonischen Anfällen Oligohidrose (vermindertes Schwitzen) möglich; UAW, die bei Kindern, aber nicht bei Erwachsenen[pharmazeutische-zeitung.de] Fokale Anfälle können auch sekundär in generalisierte Anfälle übergehen, man spricht dann von “sekundärer Generalisierung”.[familienhandbuch.de]

  • Epilepsie

    […] partiellen (fokale, lokale) Anfällen Anfall epileptischer : nur einzelne Muskeln oder Muskelgruppen werden von den Krämpfen erfasst, sekundäre Generalisierung ist möglich[eref.thieme.de] Wiederholtes Auftreten epileptischer Anfälle (generalisierter, einfach-fokaler, komplex-fokaler und/oder fokaler Anfälle mit sekundärer Generalisierung) mit neurobiologischen[eref.thieme.de] […] einfache oder komplex partielle Anfälle, häufig sekundäre Generalisierung, oft Status epilepticus[eref.thieme.de]

  • Synkope

    Generalisierung) oder primär generalisiert auftreten können.[eref.thieme.de] […] pathologischen Erregungsmustern in Form von akut einsetzenden, übermäßigen Entladungen (Hypersynchronisation), die zu Beginn entweder fokal (allenfalls mit darauf folgender sekundärer[eref.thieme.de]

  • Generalisierte Epilepsie mit Fieberkrämpfen plus

    Seine Epilepsie hat sich anfangs mit schweren Fieberkrämpfen bemerkbar gemacht und ist mittlerweilel zu einer fokalen Epilepsie mit sekundärer Generalisierung entwickelt.[forum.epilepsie-netz.de] Diese Epilepsie – Anfälle können auch später in die unten beschriebenen Generalisierten Epilepsie – Anfälle übergehen (so genannte sekundäre Generalisierung).[wicker.de] Für die Monotherapie der fokalen Epilepsie mit und ohne sekundäre Generalisierung kommen beispielsweise infrage: Carbamazepin, Gabapentin, Lamotrigin, Oxcarbazepin, Phenobarbital[deutsche-apotheker-zeitung.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome