Create issue ticket

126 mögliche Ursachen für T-Negativierung, Ventrikuläre Extrasystole

  • Myokardinfarkt

    Nicht selten bereiten dann potenziell gefährliche Unregelmäßigkeiten des Herzrhythmus (ventrikuläre Extrasystolen und ventrikuläre Tachykardien) zusätzlich Probleme.[apotheken-umschau.de] […] der T-Welle kommt?[medi-learn.de] Auch ventrikuläre Extrasystolen oder Vorhofflimmern können auftreten.[lecturio.de]

  • Akuter Myokardinfarkt

    Nicht selten bereiten dann potenziell gefährliche Unregelmäßigkeiten des Herzrhythmus (ventrikuläre Extrasystolen und ventrikuläre Tachykardien) zusätzlich Probleme.[apotheken-umschau.de] Infarktzeichen können sein: R-Reduktion, ST-Senkungen, gleichschenkelige T-Negativierung, akut aufgetretener Linksschenkelblock. häufigere Form, entspricht meist einem subendokardialen[de.wikibooks.org] Auch ventrikuläre Extrasystolen oder Vorhofflimmern können auftreten.[lecturio.de]

  • Kardiomyopathie

    Vorhofflimmern, D) Andere Rhythmusstörungen wie supraventrikuläre ES oder ventrikuläre Extrasystolen bzw. ventrikuläre Tachykardien.[medizin-wissen-online.de] Das EKG ist meist nicht wegweisend und zeigt mitunter Linkshypertrophiezeichen, zum Teil bestehen auch Pseudoinfarktzeichen mit tiefen Q-Zacken und T-Negativierungen [6, 7[wehrmed.de]

  • Koronare Atherosklerose

    Patienten mit ischämischer Herzerkrankung tragen ein besonderes Risiko, wenn bei ihnen gehäuft ventrikuläre Extrasystolen (VES) auftreten. 8 Therapie Voraussetzung einer erfolgreichen[flexikon.doccheck.com] Einschränkungen 0 II – normale Aktivität leicht eingeschränkt 5 III – normale Aktivität stark eingeschränkt 9 Dauer der Beschwerden 6 Monate 0 8 Ruhe-EKG: ST-Senkung oder T-Negativierung[flexikon.doccheck.com]

  • Hypertrophe Kardiomyopathie

    Wird während der Katheteruntersuchung eine ventrikuläre Extrasystole ausgelöst, kommt es zu einer Vervielfachung des Druckgradienten sowie zu einem fehlenden Anstieg des systolischen[de.wikipedia.org]

  • Angina pectoris

    Dieser Artikel behandelt das medizinische Symptom. Die Rockgruppe ist unter dem Namen The Angina Pectoris zu finden. Klassifikation nach ICD-10 I20 Angina pectoris I20.0 Instabile Angina pectoris I20.1 Angina pectoris mit nachgewiesenem Koronarspasmus I20.8 Sonstige Formen der Angina pectoris I20.9 Angina pectoris, nicht[…][de.wikipedia.org]

  • Mitralklappenprolaps

    B. komplexe ventrikuläre Extrasystolen ). Wenn keine Insuffizienz der Klappe und keine Herzrhythmusstörungen vorliegen, ist der Befund nicht bedeutsam.[bionity.com] T-Wellen-Abflachung oder Negativierung, gerade in den Ableitungen II/III/aVF. Evtl. Reizleitungsstörungen wie AV-Block, Links- oder Rechtsschenkelblock.[medizin-wissen-online.de] Extrasystolen.[upplady.com]

  • Akute Myokarditis

    Gleiches gilt für atriale oder ventrikuläre Extrasystolen .[fokus-ekg.de] AV-Block Erregungsrückbildungsstörungen Typischerweise über mehreren (nicht einem Blutversorgungsgebiet zuordenbaren) oder sogar allen Ableitungen ST-Strecken-Senkungen, T-Negativierungen[amboss.com] Neu dokumentierte so genannte idiopathische ventrikuläre Extrasystolen vom rechtsventrikulären Ausflußtrakttyp (mit Rechtsabweichung der QRS-Achse und Linksschenkelblock)[fokus-ekg.de]

  • Erkrankung des linken Ventrikels

    Hier noch mein LZ-EKG Befund: Durchgehend Sinusrythmus, Frequenzen zwischen 45 und 128, vereinzelnt supraventrikuläre Extrasystolen, eine Form ventrikuläre Extrasystolen mehrmals[herzberatung.de] Tiefe Q-Zacken und/oder T-Negativierungen sind häufig bei der HCM nachweisbar, beim Sportherz aber selten.[zeitschrift-sportmedizin.de] In der hiesigen Ergometrie unter Belastung vermehrte ventrikuläre Extrasystolen und Auftreten von nicht anhaltenen ventrikulären Salven.Dabei gute Belastbarkeit bis 225 Watt.In[herzberatung.de]

  • Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie

    Gehäufte ventrikuläre Extrasystolen, Tachkyardien und Synkopen können auf die Erkrankung hinweisen.[osypka-herzzentrum-muenchen.de] Diagnose: I: Anamnese (gerade auch die Familienanamnese), II: EKG : 1) In 10% Nachweis eines Epsilon- Potenzials in den rechtsventrikulären Brustwandableitungen V1-V3. 2) T-Negativierung[medizin-wissen-online.de] Extrasystolen, symptomatische Fälle mit anhaltenden linksschenkelblockartigen Kammertachykardien (Grafik 1) oder plötzlichem Herztod und Fälle mit Rechtsherzinsuffizienz[aerzteblatt.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome