Create issue ticket

135 mögliche Ursachen für Teleangiektasie auf den Wangen

  • Rosazea

    Morbihan: Gesichtsödeme und Nasenbeteiligung Abb. 3 Teleangiektasien auf der Wange Abb. 4 Augenbeteiligung mit ziliaren Injektionen Abb. 5 Üble Nebenwirkung einer falschen[drschnicke.de] Neben kleinen Gefäßerweiterungen, genannt Teleangiektasien, welche hauptsächlich im Bereich der Wangen und Nase auftreten und optisch durch eine flächige, permanente Rötung[medicorium.de] Die Kennzeichen in diesem Alter sind Gesichtserythem, Teleangiektasien, Flush, Papeln und Pusteln, die beschränkt sind auf Wangen, Kinn, Nasolabialfalte und Stirn.[aerzteblatt.de]

  • Morbus Paget der Mamille

    Talgdrüsenhyperplasien handelt es ich um sehr häufige benigne Tumoren der Talgdrüsen, die vor allem in stark sonnenexponierten Arealen des Gesichts (insbesondere Stirn und Wange[gesundheit-nordhessen.de] Die klinisch sehr typischen Talgdrüsenhyperplasien sind nur wenige Millimeter groß, weißlich-gelblich mit ringartig erhabenem Rand, zentraler Eindellung und mit typischen Teleangiektasien[gesundheit-nordhessen.de]

  • Adenokarzinom der Brust

    Talgdrüsenhyperplasien handelt es ich um sehr häufige benigne Tumoren der Talgdrüsen, die vor allem in stark sonnenexponierten Arealen des Gesichts (insbesondere Stirn und Wange[gesundheit-nordhessen.de] Die klinisch sehr typischen Talgdrüsenhyperplasien sind nur wenige Millimeter groß, weißlich-gelblich mit ringartig erhabenem Rand, zentraler Eindellung und mit typischen Teleangiektasien[gesundheit-nordhessen.de]

  • Extramammärer Morbus Paget

    Talgdrüsenhyperplasien handelt es ich um sehr häufige benigne Tumoren der Talgdrüsen, die vor allem in stark sonnenexponierten Arealen des Gesichts (insbesondere Stirn und Wange[gesundheit-nordhessen.de] Die klinisch sehr typischen Talgdrüsenhyperplasien sind nur wenige Millimeter groß, weißlich-gelblich mit ringartig erhabenem Rand, zentraler Eindellung und mit typischen Teleangiektasien[gesundheit-nordhessen.de]

  • Pilomatrixom

    Talgdrüsenhyperplasien handelt es ich um sehr häufige benigne Tumoren der Talgdrüsen, die vor allem in stark sonnenexponierten Arealen des Gesichts (insbesondere Stirn und Wange[gesundheit-nordhessen.de] Die klinisch sehr typischen Talgdrüsenhyperplasien sind nur wenige Millimeter groß, weißlich-gelblich mit ringartig erhabenem Rand, zentraler Eindellung und mit typischen Teleangiektasien[gesundheit-nordhessen.de]

  • Lentigo maligna-Melanom

    Abb. 10 : Pigmentiertes Basaliom der Wange. Typisch sind glasiger Randwall, zentrale Ulzeration und Teleangiektasien.[thieme.de]

  • Fibrosarkom

    Talgdrüsenhyperplasien handelt es ich um sehr häufige benigne Tumoren der Talgdrüsen, die vor allem in stark sonnenexponierten Arealen des Gesichts (insbesondere Stirn und Wange[gesundheit-nordhessen.de] Die klinisch sehr typischen Talgdrüsenhyperplasien sind nur wenige Millimeter groß, weißlich-gelblich mit ringartig erhabenem Rand, zentraler Eindellung und mit typischen Teleangiektasien[gesundheit-nordhessen.de]

  • Lipom

    Talgdrüsenhyperplasien handelt es ich um sehr häufige benigne Tumoren der Talgdrüsen, die vor allem in stark sonnenexponierten Arealen des Gesichts (insbesondere Stirn und Wange[gesundheit-nordhessen.de] Die klinisch sehr typischen Talgdrüsenhyperplasien sind nur wenige Millimeter groß, weißlich-gelblich mit ringartig erhabenem Rand, zentraler Eindellung und mit typischen Teleangiektasien[gesundheit-nordhessen.de]

  • Erworbenes Angioödem

    Livide Erytheme (generalisiert oder regional: symmetrisch periorbital, Wangen, Dekolleté, prox.[labopart.de] Extremitäten), periunguale Erytheme mit Teleangiektasien, Poikilodermie Empfehlungen zur Stufendiagnostik: Siehe autoimmune Myositiden: AAK gg Mi-2, AAK gg NXP2, AAK gg TIF1[labopart.de]

  • Adulte idiopathische Neutropenie

    […] an Nase und Wangen -Stadium papulo-pustulosum: Entwicklung von entzündlichen Knötchen auf den Erythemen, Umwandlung in oberflächliche Pusteln Erweiterte Klinik der Rosazea[quizlet.com] Flush-artige, später persistierende Erytheme des Gesichts als übersteigerte Gefässreatkion auf bestimmte Reize (Temperaturschwankungen, Alkohol, Kaffee, Gewürze, Stress), Teleangiektasien[quizlet.com]

Weitere Symptome