Create issue ticket

2 mögliche Ursachen für Temporallappen-assoziierte Anfälle

  • Familiäre mesiale Temporallappenepilepsie mit Fieberkrämpfen

    Die "International League against Epilepsy" arbeitete lange an einem Konsenspapier zur Definition, Diagnostik und Behandlung der mesialen Temporallappenepilepsie mit Hippokampussklerose (MTLE-HS). Hier die wichtigsten Ergebnisse. Bei MTLE-HS können erste Anfälle im Alter zwischen vier und 16 Jahren auftreten, nur die[…][neuro-depesche.de]

  • Alice-im-Wunderland-Syndrom

    Zudem wird Epilepsie mit Störungen des Temporallappens (Temporallappenepilepsie) assoziiert.[medlexi.de] Neben epileptischen Anfällen tritt ein Alice-im-Wunderland-Syndrom in Verbindung mit Migräne, Virusinfektionen (Epstein-Barr-Virus), Drogenabusus (Drogenmissbrauch) sowie[medlexi.de]

Weitere Symptome