Create issue ticket

44 mögliche Ursachen für Thrombotische Mikroangiopathie

  • Thrombotische Mikroangiopathie

    Haller, Hannover 17:30 Transplantationsassozierte Thrombotische Mikroangiopathie (TA-TMA) O. Penack, Berlin[nephrologie2016.aey-congresse.de] - Definition und Diagnostik der thrombotischen Mikroangiopathie - Transplant-assoziierte Mikroangiopathie: Stellenwert des Plasma-austauschs - Atypisches hämolytisch-urämisches[medunigraz.at] Donnerstag, 18.06.2015 12:00 - 13:00 Isabellensaal Mittagssymposium 4 - Thrombotische Mikroangiopathie – ein übersehenes Problem auf der Intensivstation? Moderation: A.[2015.dgiin.de]

  • Erworbenes monoklonales Ig-Leichtketten-assoziiertes Fanconi-Syndrom

    Mikroangiopathie (TMA) 393 9.5 Glomerulonephritis (GN) 393 9.5.1 Grundlagen 393 9.5.2 Postinfektiöse GN/Akute Poststreptokokken-GN (PSGN) 395 9.5.3 IgA-Nephropathie 395 9.5.4[medizinwelt.elsevier.de] 9.3.2 Komplizierte Harnwegsinfektion 390 9.3.3 Pyelonephritis (PN) 391 9.3.4 Urosepsis 391 9.4 Vaskuläre Nierenerkrankungen 392 9.4.1 Nierenarterienstenose (NAST) 392 9.4.2 Thrombotische[medizinwelt.elsevier.de]

  • Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura

    Die Erkrankung ist wie alle thrombotischen Mikroangiopathien durch eine verminderte Thrombozytenzahl und alterierte Erythrozyten gekennzeichnet.[moldiag.com] Moschcowitz-Syndrom) Die thombotisch thrombozytopenische Purpura (TTP) ist eine Autoimmunkrankheit und gehört zu den thrombotischen Mikroangiopathien.[ttpforum.de] Die TTP wird ebenso wie das hämolytisch-urämische Syndrom (HUS, Morbus Gasser) als thrombotische Mikroangiopathie (TMP) bezeichnet.[de.wikipedia.org]

  • Hämolytisch-urämisches Syndrom

    In der Folge kommt es zur thrombotischen Mikroangiopathie (TMA), die lebensbedrohliche Schäden an Niere, Hirn und Herz sowie anderen Organen setzt.[thieme-connect.com] Eine Nierenbiopsie zeigte eine ausgeprägte thrombotische Mikroangiopathie, und es wurde die Diagnose eines hämolytisch-urämischen Syndroms (HUS) gestellt.[akdae.de] Das hämolytisch-urämische Syndrom (Abkürzung HUS), auch Gasser-Syndrom, ist eine Erkrankung der kleinen Blutgefäße und damit eine von zwei Formen der Thrombotischen Mikroangiopathie[de.wikipedia.org]

  • Niereninfarkt

    Verschlüsse finden sich bei einem stumpfen Bauchtrauma , bei einer Arteriosklerose , bei einer Vaskulitis , bei thrombotischen Mikroangiopathien oder bei der Periarteriitis[wikivisually.com] Verschlüsse finden sich bei einem stumpfen Bauchtrauma, bei einer Arteriosklerose, bei einer Vaskulitis, bei thrombotischen Mikroangiopathien oder bei der Periarteriitis.[de.wikipedia.org] Prozent der Niereninfarkte sind embolisch bedingt, wobei ein Aorten- oder Mitralvitium , eine Endokarditis oder eine Herzwandthrombose die Emboliequelle darstellen können; thrombotische[wikivisually.com]

  • Thrombozytopenie

    , das man mit dem Begriff „thrombotische Mikroangiopathie“ (Synonym: Moschcowitz-Syndrom) umschreiben kann.[onkopedia.com] […] thrombozytopenische Purpura (TTP) 3.1 Definition und Basisinformation Die thrombotische thrombozytopenische Purpura (TTP) ist ein pathogenetisch uneinheitliches Krankheitsbild[onkopedia.com] […] ausgeschlossen oder bewiesen werden, bei denen eine Verminderung der Plättchenzahl als Teilstörung oder begleitende Regulationsstörung vorkommt. 2 Immunthrombozytopenie 3 Thrombotische[onkopedia.com]

  • Präeklampsie

    Dadurch kann es zu Thrombosen der Nierengefäße kommen (Thrombotische Mikroangiopathie). In der Elektronenmikroskopie fehlen die Fenster der Endothelzellen.[de.wikipedia.org]

  • Antiphospholipid-Syndrom

    Die Symptome manifestieren einerseits durch Bildung eines venösen (manchmal auch arteriellen) Thrombus und andererseits durch thrombotische Mikroangiopathie (TMA).[symptoma.com]

  • Mikroangiopathie

    Daneben gibt es die seltene thrombotische Mikroangiopathie.[de.wikipedia.org] Eine reine Mikroangiopathie ist selten. Die arteriosklerotische (meist diabetische) Mikroangiopathie ist sehr häufig, bleibt aber anfangs oft unbemerkt.[de.wikipedia.org] Von der Mikroangiopathie können alle Gefäßregionen des Körpers betroffen sein.[de.wikipedia.org]

  • Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura, erworbene Form

    Mikroangiopathien (TMA).[ch.universimed.com] Die thrombotischen Mikroangiopathien sind eine Gruppe von Erkrankungen, die zwar einen ähnlichen laborchemischen und klinischen Phänotyp haben, sich aber pathophysiologisch[ch.universimed.com] Thrombotische Mikroangiopathie (TMA) In einem "Special Symposium on the Basic Science of Hemostasis and Thrombosis: 30 Years of Research into the Thrombotic Microangiopathies[ch.universimed.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome