Create issue ticket

17 mögliche Ursachen für Tubuläre Verkalkung

  • Chronische Niereninsuffizienz

    Gemeinsam ist beiden ein Zuviel an Kalzium (erhöhtes Angebot oder verminderte tubuläre Rückresorption).[eref.thieme.de] Sie erscheinen dann eher atypisch verzogen und können von feinen Verkalkungen oder einer deutlichen Wandabgrenzung begleitet sein.[eref.thieme.de] Bei der Markschwammniere Markschwammniere als kongenitale Missbildung handelt es sich um fleckige Verkalkungen von zystischen Sammelrohrektasien (im i.v.[eref.thieme.de]

  • Brustkarzinom

    Häufig kommt es zu Nekrosen mit Verkalkungen (Mikrokalk). Man unterscheidet verschiedene Differenzierungen (solide, komedoartige, kribiforme oder papilläre Form).[eref.thieme.de] Es lassen sich spezielle Subtypen (tubuläres, papilläres, muzinöses, medulläres intraduktales Karzinom) klassifizieren, die sich makroskopisch und histologisch sowie bezüglich[eref.thieme.de]

  • Knochentumor

    Bei weiterem Wachstum kommt es zu einer Auftreibung des Knochens mit Verdünnung der Kortikalis („scalloping“), besonders an den tubulären Hand- und Fußknochen.[eref.thieme.de] Kennzeichnend sind intratumorale Verkalkungen, die im Gegensatz zum Knocheninfarkt eher zentral lokalisiert sind und amorph, feinfleckig („Popcorn-artig“) oder ringförmig[eref.thieme.de]

  • Chondrom

    Bei weiterem Wachstum kommt es zu einer Auftreibung des Knochens mit Verdünnung der Kortikalis („scalloping“), besonders an den tubulären Hand- und Fußknochen.[eref.thieme.de] Kennzeichnend sind intratumorale Verkalkungen, die im Gegensatz zum Knocheninfarkt eher zentral lokalisiert sind und amorph, feinfleckig („Popcorn-artig“) oder ringförmig[eref.thieme.de]

  • Meningeom

    Tubuläre Vergrößerung des N. opticus ( Abb. 19.13), segmentale Verkalkungen (evtl.[eref.thieme.de]

  • Interstitielle Nephritis

    […] im Nierenparenchym und kann zu renaler tubulärer Azidose führen.[eref.thieme.de] Die Analgetikanephropathie Analgetikanephropathie , ausgelöst durch lang andauernden Missbrauch Phenacetin-haltiger Analgetika, ist gekennzeichnet durch Papillennekrosen, Verkalkungen[eref.thieme.de]

  • Raumforderung der Orbita

    In der CT erscheint der N. opticus tubulär oder fusiform aufgetrieben.[eref.thieme.de] Der N. opticus ist verdickt, wobei die Auftreibung spindelförmig, tubulär oder auch exzentrisch sein kann.[eref.thieme.de] Häufig sind Verkalkungen und Hyperostosen im angrenzenden Os sphenoidale.[eref.thieme.de]

  • Generalisierte infantile Arterienkalzifikation 2
  • Hyperkalzämische Nephropathie

    Renal-tubuläre Azidose Nierensteine[de.wikipedia.org] Ursachen können ein gestörter Calciumstoffwechsel, „Verkalkung“ eines vorgeschädigten Nierengewebes oder Ablagerungen im Rahmen von Amyloidose oder Plasmozytom sein.[de.wikipedia.org]

  • Nephrokalzinose

    […] renal-tubuläre Azidose mit typisch maulbeerartiger Verkalkung des Nierenmarks[eref.thieme.de] , regionäre papillär-medulläre Verkalkung (z. [eref.thieme.de] Renal-tubuläre Azidose Nierensteine[de.wikipedia.org]

Weitere Symptome