Create issue ticket

22 mögliche Ursachen für Verlangsamung - Theta-Wellen

  • Hypoglykämie

    Zu den ketotischen Hypoglykämien Hypoglykämie ketotische zählen Störungen der Glukoneogenese Glukoneogenesestörung und der Glykogenolyse Glykogenolysestörung . Die funktionelle Nüchternhypoglykämie ist die häufigste Ursache für eine ketotische Hypoglykämie, die nach Nahrungskarenz Nahrungskarenz Hypoglykämie[…][eref.thieme.de]

  • Hyponatriämie

    Das Basislabor Hyponatriämie Basislabor bei euvolämer Hyponatriämie zeigt bei nierengesunden Patienten Serum-Kreatinin und -Harnsäure aufgrund der guten arteriellen Nierenperfusion niedrig-normal oder sogar erniedrigt. Die fraktionelle Exkretion von Harnsäure ist bei SIADH im Gegensatz zum Nicht-SIADH deutlich erhöht[…][eref.thieme.de]

  • Demenz vom Alzheimertyp

    Demenz vom Alzheimertyp, auch als Alzheimer-Krankheit oder Morbus Alzheimer bezeichnet, ist eine neurodegenerative Erkrankung mit unklarer Ursache und Pathogenese. Demenz vom Alzheimertyp ist eine typische Störung des hohen Alters, deren Risiko exponentiell mit dem Alter zunimmt. Sie tritt nur sehr selten unter[…][symptoma.de]

  • Gehirnverletzung

    Patienten mit einem schweren SHT sollten am Unfallort eine primäre Versorgung mit Analgosedierung, Relaxierung, Intubation und Beatmung sowie Stabilisierung des Kreislaufs (Volumentherapie, evtl. Vasopressoren) erhalten. Nach Transport in ein Unfallzentrum erfolgen die Bildgebung (Lodox, CT, evtl. MRT) zur Feststellung[…][eref.thieme.de]

  • Schlaganfall

    […] wichtigste Prädiktoren für frühen Re-Infarkt: Makroangiopathie mit einer Stenose 50 %, Alter 60 Jahre, atherosklerotische Schlaganfallätiologie, Diabetes mellitus, arterielle Hypertonie, diastolischer Blutdruck  90 mmHg, Symptomdauer über 10 min bei TIA, Symptome Paresen oder Sprachstörungen bei TIA, TIA in der[…][eref.thieme.de]

  • Demenz

    Leichte kognitive Störung (Mild cognitive Impairment MCI): Frühstadium der Demenz, ca. 10% davon entwickeln später eine Demenz.[eref.thieme.de]

  • Cushing-Syndrom

    Das Cushing-Syndrom entsteht infolge eines chronisch erhöhten Kortisolspiegels und ist durch die Kardinalsymptome Stammfettsucht, Vollmondgesicht, Hypertonus und Muskelschwäche charakterisiert. Der Begriff Morbus Cushing Morbus Cushing bezeichnet den zentral ausgelösten, ACTH-abhängigen Hyperkortisolismus.[eref.thieme.de]

  • Meningoenzephalitis

    Erreger, die zur Ausbildung eines Hirnabszesses prädisponieren Hirnabszess Erreger , sind Serratia marcescens und Citrobacter diversus Serratia marcescens Citrobacter diversus , die in 3 Viertel aller Fälle zur Abszessbildung führen sollen [186] [260]. Intrakranielle Abszedierungen sind weiterhin typisch für[…][eref.thieme.de]

  • Hydrozephalus

    Malresorptiver Hydrozephalus Hydrozephalus malresorptiver (Hydrocephalus malresorptivus) : Hierbei sind die Wege zwischen den Ventrikeln und den basalen Zisternen offen, die Liquorresorption über den Hirnoberflächen ist jedoch gestört, meist durch arachnoidale Verklebungen nach Subarachnoidalblutung, Entzündung[…][eref.thieme.de]

  • Enzephalitis

    Nach katarrhalischen Zeichen schweres Krankheitsbild mit hohem Fieber, Bewusstseinstrübung bis Koma, apathisch oder erethisch; typisch für die Enzephalitis sind Herdzeichen Herdzeichen, enzephalitische (fokale oder sekundäre generalisierte Krämpfe, Lähmungen, Pyramidenbahnzeichen, Ataxie mit Tremor und Nystagmus bei[…][eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome