Create issue ticket

370 mögliche Ursachen für Zerebrale Amyloidangiopathie

  • Superfizielle Siderose des zentralen Nervensystems

    […] kortikale superfizielle Siderose: zerebrale Amyloidangiopathie als häufigste Ursache beim älteren Menschen (  60.[eref.thieme.de] (ca. 50 %), auch isoliert am Sulcus centralis (8 %); Suche nach begleitendem ICB-Muster der zerebralen Amyloidangiopathie mit Mikro- (51 %)- und Makroblutungen in lobärem[eref.thieme.de] Worum handelt es sich bei der zerebralen Amyloidangiopathie?[healthcare-in-europe.com]

  • Massenblutung

    Zerebrale Amyloidangiopathie, Gerinnungsstörung (angeboren, erworben, medikamentös), Gefäßmissbildung, Tumorblutung.[eref.thieme.de] Zu den häufigsten Ursachen gehören der Bluthochdruck , die zerebrale Amyloidangiopathie, Gefäßfehlbildungen und die Therapie mit Antikoagulantien .[amboss.miamed.de] Die häufigere primäre ICB (80-85% der Fälle) wird durch eine arterielle Hypertonie oder zerebrale Amyloidangiopathie ausgelöst.[flexikon.doccheck.com]

  • Vaskuläre Demenz

    Wichtig ist das Krankheitsbild der zerebralen Amyloidangiopathie.[eref.thieme.de] Weitaus seltener sind die zerebrale Amyloidangiopathie und die zerebrale Vaskulitis.[eref.thieme.de] Die kongophile zerebrale Amyloidangiopathie ist durch Amyloidablagerungen in der Media und Adventitia der zerebralen Arterien und Arteriolen gekennzeichnet und kann daher[eref.thieme.de]

  • Verschluss der Arteria cerebri posterior mit Infarzierung

    Mikroangiopathie durch Arteriolosklerose 281 7.4.3 Zerebrale Amyloidangiopathie (CAA) 282 7.4.4 CADASIL 283 7.5 Zerebrale Vaskulitiden 284 7.5.1 Zerebrale Vaskulitis – Übersicht[medizinwelt.elsevier.de] Amyloidangiopathie (βA4-Amyloidose).[de.wikibooks.org] Karotisdissektion 277 7.3.2 Vertebralisdissektion 279 7.3.3 Fibromuskuläre Dysplasie (FMD) 280 7.3.4 Moya-Moya-Erkrankung 280 7.4 Mikroangiopathien 281 7.4.1 Definition 281 7.4.2 Zerebrale[medizinwelt.elsevier.de]

  • Zerebrale Blutung

    Die primäre atypische ICB ist häufig assoziiert mit einer zerebralen Amyloidangiopathie Amyloidangiopathie, zerebrale (CAA), welche eine starke Altersabhängigkeit aufweist[eref.thieme.de] Zerebrale Amyloidangiopathie: multiple Mikroblutungen (MR: GRE, SWI, T2*), vor allem subkortikale lobäre Blutungen bei älteren Patienten (ca. 20–30% der ICB sind Amyloidangiopathie-assoziiert[eref.thieme.de] Hyperakute intrakranielle Blutung: hypertensiv, zerebrale Amyloidangiopathie, Gerinnungsstörung (angeboren, erworben, medikamentös), Gefäßmissbildung, Kavernom, Tumorblutung[eref.thieme.de]

  • Intrazerebrales Hämatom

    Lobärblutungen, meist an der Rinden-Mark-Grenze gelegen, sind bei älteren Menschen häufig Folge einer zerebralen Amyloidangiopathie Amyloid-Angiopathie, zerebrale ( Abb.[eref.thieme.de] zerebrale Amyloidangiopathie Amyloidangiopathie, zerebrale[eref.thieme.de] Zu den häufigsten Ursachen gehören der Bluthochdruck, die zerebrale Amyloidangiopathie, Gefäßfehlbildungen und die Therapie mit Antikoagulantien.[amboss.miamed.de]

  • Primäre Vaskulitis des zentralen Nervensystems

    (Details siehe zerebrale Amyloidangiopathie ) [ 4165][eref.thieme.de] Eine Untergruppe ist mit zerebraler Amyloidangiopathie kombiniert [ 1813].[eref.thieme.de] Ungeklärt; Zusammenhang mit Amyloidangiopathie s. o., auch Assoziation mit VZV und allogener Knochenmarktransplantation beschrieben [ 3585], mögliche Erstmanifestation eines[eref.thieme.de]

  • Basalganglienblutung

    Die häufigere primäre ICB (80-85% der Fälle) wird durch eine arterielle Hypertonie oder zerebrale Amyloidangiopathie ausgelöst.[flexikon.doccheck.com] Weitere Ursachen können Veränderungen der Gefäße wie eine zerebrale Amyloidangiopathie oder Gefäßmalformationen sein, aber auch traumatische Schädigungen – insbesondere in[de.wikipedia.org] Ätiologie zu: Basalganglienblutung Ätiologie Basalganglienblutung Die Ursachen der Basalganglienblutung sind: arterielle Hypertonie Gefäßkrankheiten: Amyloidangiopathie Amyloidose[med2click.de]

  • Kleinhirnblutung

    Zu den häufigsten Ursachen gehören der Bluthochdruck , die zerebrale Amyloidangiopathie, Gefäßfehlbildungen und die Therapie mit Antikoagulantien .[amboss.miamed.de] Trauma Hypertonie Gefäßtumore Hirntumore Zerebrales Aneurysma (Hirnaneurysmata) Vaskulitis Gerinnungsstörung Behandlung mit Antikoagulantien (Blutgerinnungshemmern) Zerebrale[de.wikipedia.org] Für Hirnblutungen stehen die aus unbehandeltem Bluthochdruck hervorgehende Mikroangiopathie oder die zerebrale Amyloidangiopathie – ebenfalls mit steigender Inzidenz im Alter[allgemeinarzt-online.de]

  • Intrakranielle Blutung

    Wichtig ist das Krankheitsbild der zerebralen Amyloidangiopathie.[eref.thieme.de] […] mögliche zerebrale Amyloidangiopathie[eref.thieme.de] […] wahrscheinliche zerebrale Amyloidangiopathie: mitBildgebung[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome