Create issue ticket

93 mögliche Ursachen für Zerebrale Thrombose

  • Hypertonie

    Unter krankhaftem Bluthochdruck versteht man die Erhöhung des Blutdrucks auf Werte, die zu einer Schädigung des Herz-Kreislauf-Systems führen. Welche Schwellenwerte gelten für meinen Blutdruck? Die Schwellenwerte für die Hypertonie sind als flexible Richtwerte zu betrachten, die je nach dem Ausmaß des gesamten[…][netdoktor.at]

  • Schlaganfall

    , Extremitäten, zerebrale Gefäße, Koronarien, Mesenterialgefäße), venöse Thrombosen[eref.thieme.de] Zerebrale Ischämien: Ursachen können Gefäßstenosen und -verschlüsse durch arterielle Thrombosen oder Embolien, seltener auch entzündliche Gefäßprozesse (Vaskulitiden) sein[eref.thieme.de] Die Thrombose einer zerebralen Arterie Blutgerinnung erfolgt entweder auf dem Boden einer Embolie oder einer lokalen Thrombose, die eine endotheliale Schädigung, eine Plättchenaktivierung[eref.thieme.de]

  • Diabetes mellitus

    Der Diabetes mellitus und seine Komplikationen verursachen zahlreiche Symptome. Diejenigen einer akuten Hyperglykämie können zu jedem Zeitpunkt der Erkrankung auftreten, während die Folgen der chronischen Hyperglykämie erst nach einer Erkrankungsdauer von 10–20 Jahren einsetzen. Bei lange asymptomatischem[…][eref.thieme.de]

  • Arteriosklerose

    I65.0) Embolie und Thrombose: präzerebrale Arterien (I63.0-I63.2) (I65.9) Embolie und Thrombose: zerebrale Arterien (I63.3-I63.5) (I66.9) Embolie und Thrombose: Koronararterien[icd-code.de] Später gehen sie in komplizierte Plaques mit Verkalkungen, Nekrosen und Exulzerationen über, die Stenosen, Thrombosen, Embolien und Gefäßverschlüsse verursachen können.[eref.thieme.de] .-) Embolie und Thrombose: A. basilaris (I63.0-I63.2) (I65.1) Embolie und Thrombose: A. carotis (I63.0-I63.2) (I65.2) Embolie und Thrombose: A. vertebralis (I63.0-I63.2) ([icd-code.de]

  • Migräne

    Migräne kann auch während der Schwangerschaft auftreten, bei 50-80 Prozent der Migränepatientinnen werden die Attacken allerdings in der Schwangerschaft weniger. (szefei / Shutterstock) Migräne kommt auch während der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Die Häufigkeit von Migräneanfällen geht aber dabei zurück,[…][netdoktor.at]

  • Hypotonie

    Synonyme: Hypotonia, Hypotonus, Hypotension Englisch : hypotension, hypotonia, hypotonicity 1 Definition Als Hypotonie bezeichnet man Blutdruckwerte unterhalb von 100/60 mmHg. Im Gegensatz zur Hypertonie besteht jedoch nur beim Auftreten von Beschwerden Handlungsbedarf von ärztlicher Seite. 2 ICD10-Codes I95.0:[…][flexikon.doccheck.com]

  • Migränöser Infarkt

    Migräne mit Aura stellt einen unabhängigen Risikofaktor für den ischämischen Schlaganfall dar. Die genauen Zusammenhänge sind nicht bekannt. Patienten mit Migräne haben ein erhöhtes Risiko, klinisch stille Infarkte im hinteren Stromgebiet v. a. im Zerebellum zu erleiden, wie aus populationsbasierten Studien hervorgeht[…][eref.thieme.de]

  • Subarachnoidalblutung

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Abkürzung: SAB Englisch: subarachnoid hemorhage 1 Definition Eine Subarachnoidalblutung ist eine arterielle Blutung in den Subarachnoidalraum. Ursache ist meist die Ruptur eines intrakraniellen Aneurysmas oder seltener, eines Angioms. 2 Epidemiologie Die[…][flexikon.doccheck.com]

  • Systemischer Lupus erythematodes

    Thrombosen, Lungenembolien, zerebrale Insulte[eref.thieme.de]

  • Paroxysmale nächtliche Hämoglobinurie

    Häufig sind Thrombosen, insbesondere auch in atypischen Lokalisationen: Lebervenen, Portalvene, zerebrale Venen und Sinus.[eref.thieme.de] B. können als Komplikationen Thrombosen Thrombose Leber von Pfortader, Lebervenen (Budd-Chiari-Syndrom Budd-Chiari-Syndrom ), Milzvenen und zerebralen Gefäßen sowie Hautnekrosen[eref.thieme.de] Thrombophilie Venöse Thrombosen, insbesondere intraabdominal (Milzvenen-, Pfortader-, Lebervenenthrombosen [Budd-Chiari-Syndrom]) oder zerebral, sind ein weiteres Leitsymptom[aerzteblatt.de]

Weitere Symptome