Create issue ticket

164 mögliche Ursachen für Zerebrovaskuläre Erkrankung

  • Basalganglienblutung

    In der medizinischen Vorgeschichte von BGB-Patienten nicht selten Hinweise auf eine bereits zuvor erfahrene zerebrovaskuläre Erkrankung.[symptoma.de]

  • Zerebrovaskuläre Erkrankung

    Informationen von Fachgesellschaften: Unter folgenden Internetadressen finden sich aktuelle Empfehlungen zum Management zerebrovaskulärer Erkrankungen:[eref.thieme.de] Zu den zerebrovaskulären Erkrankungen zählen der ischämische (s. u.) und hämorrhagische Schlaganfall sowie zerebrovaskuläre Gefäßanomalien (intrakraniale Aneurysmen und arteriovenöse[eref.thieme.de] Bearbeiten 1 Definition Zerebrovaskuläre Erkrankungen sind eine Gruppe von Erkrankungen, welche die Blutgefäße des Gehirns, d.h. die Hirnarterien oder Hirnvenen betreffen.[flexikon.doccheck.com]

  • Homozygote familiäre Hypercholesterinämie

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten 1 Definition Als homozygote familiäre Hypercholesterinämie, kurz HoFH, wird eine seltene Form der familiären Hypercholesterinämie bezeichnet. 2 Epidemiologie Die Prävalenz der HoFH wird auf 1/1.000.000 geschätzt. 3 Ätiologie Die familiäre Hypercholesterinämie[…][flexikon.doccheck.com]

  • Organische Halluzinose

    zerebrovaskuläre Erkrankungen[eref.thieme.de] Erkrankungen.[eref.thieme.de] Neben der kausalen Behandlung der Erkrankung wird eine symptomatische Therapie mit Antipsychotika versucht.[eref.thieme.de]

  • Sneddon-Syndrom

    Seltenes Krankheitsbild, keine gesicherte Krankheitsentität, Kombination einer zerebrovaskulären Erkrankung mit Livedo racemosa ( Abb. 116), meist Frauen zwischen 20 und 40[eref.thieme.de] Das Sneddon-Syndrom ist definiert als Kombination einer Livedo racemosa generalisata mit zerebrovaskulären Ereignissen insbesondere Schlaganfällen, vor allem bei zerebraler[de.wikipedia.org] Das Sneddon-Syndrom ist eine mehrheitlich beim weiblichen Geschlecht (Gynäkotropie) auftretende Erkrankung (w:m 3:1), die durch eine netzartige Zeichnung der Haut, vorübergehende[de.wikipedia.org]

  • Zentrales Salzverlustsyndrom

    Steinkopff, 2001 - 541 Seiten Akute zerebrovaskulAre Erkrankungen - von A"rzten und Laien A1/4blicherweise als "Schlaganfall" bezeichnet - bilden die dritthAufigste Todesursache[books.google.de] Damit ist es das umfassende Standardwerk zu Pathophysiologie, Klinik, Diagnostik und Therapie akuter zerebrovaskulArer Erkrankungen aus zentraleuropAischer Sicht.[books.google.de]

  • Vaskuläre Demenz

    […] andere zerebrovaskuläre Erkrankungen (Sinusthrombose, Vaskulitis, Dissektionen)[eref.thieme.de] Zerebrovaskuläre Erkrankung[eref.thieme.de] […] sporadische zerebrovaskuläre Erkrankungen[eref.thieme.de]

  • Menopause

    Zur Prävention kardio- oder zerebrovaskulärer sowie demenzieller Erkrankungen ist die Hormonersatztherapie nicht geeignet.[eref.thieme.de] Herzkrankheit, Schlaganfall, venöser Thromboembolie oder Demenz darf kein Hormonersatz durchgeführt werden, weil das Risiko für das Wiederauftreten oder die Verschlimmerung dieser Erkrankungen[eref.thieme.de]

  • Hypertonie

    zerebrovaskuläre Erkrankungen[eref.thieme.de] zerebrovaskuläre Erkrankungen:[eref.thieme.de] Zerebrovaskuläre Erkrankungen:[eref.thieme.de]

  • Insomnie

    Körperliche und psychische Grunderkrankungen: Zerebrovaskuläre Störungen und degenerative Erkrankungen des ZNS (z.B. die Alzheimer-Krankheit, bei der häufig zusätzliche zirkadiane[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome